HelloFresh
topBanner
Balsamico-Hähnchen mit Bohnenstampf

Balsamico-Hähnchen mit Bohnenstampf

Brokkolini und Petersilie

High Protein
Weiterlesen

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergenen:WeizenSchwefelMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Hähnchenbrustfilet

1 Packung

Cannellinibohnen

10 g

Petersilie

1 Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Ofenkartoffeln

200 g

Brokkolini (Bimi)

24 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

1 Stück

Schalotte

10 g

Butter

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Hühnerbrühe*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2625 kJ
Energie (kcal)628 kcal
Fett17.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate62 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiß49 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Becher
Rührschüssel
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Schalotte und Knoblauch abziehen, Schalotte halbieren. Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine weitere kleine Schüssel umfüllen. Schalotte in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine dritte kleine Schüssel umfüllen.

2

Kartoffeln schälen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in den Gareinsatz geben. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und 5 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen Bohnen durch den Varoma-Behälter abgießen, dabei die Bohnenflüssigkeit in einem Messbecher auffangen und beiseitestellen. Dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

3

Brokkolini auf den Varoma-Einlegeboden geben und diesen in den Varoma-Behälter einsetzen. Varoma verschließen. Nach der Vorgarzeit Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen in einem hohen Rührgefäß Hühnerbrühpulver, Balsamicocreme und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* miteinander verrühren. Hähnchenfilets von beiden Seiten leicht salzen* und fortfahren.

4

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen, Hähnchenfilets darin auf jeder Seite jeweils ca. 4 – 5 Min. braten, bis diese in der Mitte nicht mehr rosa sind. Danach Schalottenwürfel zugeben und 1 Min. anschwitzen. Pfanneninhalt mit der vorbereiteten Soße und Butter ablöschen und alles 2 – 3 Min. kochen, bis die Soße dickflüssig genug ist. Nach Belieben mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Nach der Garzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Mixtopf leeren. Kartoffeln, Bohnen, Knoblauch, die Hälfte der aufgefangenen Bohnenflüssigkeit, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 5 pürieren.

TIPP: Falls Du den Stampf etwas cremiger haben möchtest, gib noch mehr von der Bohnenflüssigkeit hinzu.

6

Bohnen-Kartoffel-Stampf, Hähnchenbrust, Balsamicosoße und Brokkolini auf Tellern verteilen. Stampf mit zerkleinerter Petersilie bestreuen und genießen.

Guten Appetit!