topBanner
Basilikum-Hähnchenkeulen

Basilikum-Hähnchenkeulen

dazu Tomate-Mozzarella-Gnocchi

Thermomix
Weiterlesen

Mediterrane Frische bei sommerlich heißen Temperaturen! Mit diesen leckeren Basilikum-Hähnchenkeulen holst Du Dir eine Portion Italien auf Deinen Teller. Während Du die marinierten Hähnchenkeulen ganz unkompliziert im Ofen backst, bereitest Du in der Zwischenzeit für die frischen Gnocchi eine mediterrane Caprese-Soße aus Tomate und Basilikum zu. Beim Genießen vergisst Du im Handumdrehen den Stress des Alltags.

Tags:ThermomixNeuentdeckung
Allergenen:EiWeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

500 g

Hähnchenkeulen

400 g

Frische Gnocchi

(EnthältEi, Weizen)

1 Dose

Tomatenstücke

1 Stück

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch)

15 ml

Basilikumpaste

10 g

Basilikum

1 Stück

Zwiebel

½ Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

10 ml

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

100 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3912 kJ
Energie (kcal)935 kcal
Fett39.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiß70 g
Salz6.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche die Kräuter ab und tupfe die Kräuter und das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier und 2 kleine Schüsseln.

Hähnchenkeulen salzen* und pfeffern* und mit Basilikumpaste einreiben.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 35 – 40 Min. im Ofen garen.

2

Blätter des Basilikums abzupfen und Stiele in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. 

Nur Basilikumblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel halbieren, beides mit den Basilikumstielen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

10 g [10 g | 15 g] Öl* in den Mixtopf zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Gnocchi in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma-Behälter verschließen. Stückige Tomaten, 100 g Wasser*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und Varoma aufsetzen.  15 Min. bevor die Hähnchenkeulen fertig sind Gnocchi und Soße 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen den Mozzarella vorbereiten.

4

Mozzarella in kleine Stücke zupfen und in eine weitere kleine Schüssel geben. 

Die Hälfte des zerkleinerten Basilikums, Salz* und Pfeffer* zugeben und mischen.

5

Nach der Varoma-Garzeit Varoma abnehmen, Gnocchi in den Mixtopf zugeben und vorsichtig mit dem Spatel unterheben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Hähnchenschenkel auf Teller verteilen. Gnocchi daneben anrichten, mit Basilikum-mozzarella toppen, restliches Basilikum darauf verteilen und genießen.

Guten Appetit!