HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Fusion Rezepte
Blumenkohlsalat mit Mango,

Blumenkohlsalat mit Mango,

Kichererbsen und Babyspinat auf südindische Art

Weiterlesen

Die Küche Südindiens zeichnet sich durch zugleich scharfe wie auch fruchtige Gerichte aus, die für die dort lebenden Menschen genau die richtige Balance halten. Für uns ist originalgetreues indisches Essen viel zu scharf, daher gibt es heute eine angenehme Schärfe mit der fruchtigen Süße der Mango in einem erfrischenden und würzigen Salat zugleich. Guten Appetit bei diesem glutenfreien und ballaststoffreichen Gericht.

Tags:ballaststoffreichglutenfreileichter GenussVegan
Allergenen:

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Dose

Kichererbsen

1 Stück

Blumenkohl

200 g

Babyspinat

1 Stück

Mango

2 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Zwiebel

16 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

4 g

Curry Pulver

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2711 kJ
Energie (kcal)648 kcal
Fett23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker40.0 g
Ballaststoffe30 g
Eiweiß31 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst und Gemüse ab. Erhitze 200 ml [400 ml] Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 großen Topf, 1 große Pfanne, 1 große Schüssel und 1 kleine Schüssel.

Blumenkohl in Röschen schneiden und in einen großen Topf geben. Kichererbsen in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Mango schälen, halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Limetten halbieren und davon ½ [1] Limette in Spalten schneiden, den Saft der restlichen Limettenhälften in eine kleine Schüssel pressen.

2

Blumenkohlröschen in einem großen Topf bei hoher Stufe erhitzen, 200 ml [400 ml] kochendes Wasser zufügen und abgedeckt für 3 – 4 Min. bissfest dünsten. Anschließend durch ein Sieb abgießen und im Topf ausdampfen lassen.

3

In einer großen Pfanne Kichererbsen mit 3 EL [6 EL] Öl für 3 – 5 Min. bei hoher Hitze anrösten. Kichererbsen dabei ständig bewegen, damit sie eine gleichmäßige Bräunung bekommen.

4

Gewürzmischung, Mango-Curry-Pulver und Zwiebelstreifen zu den Kichererbsen geben und für 2 Min. anbraten. Blumenkohlröschen mit in die Pfanne geben und für 2 – 3 Min. von allen Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Blumenkohl-Kichererbsen-Mischung in eine große Schüssel geben, Babyspinat, ½ der Mangowürfel und Limettensaft zufügen, verrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Den lauwarmen Blumenkohlsalat auf Teller verteilen, restliche Mangowürfel und Limettenspalten darauf anrichten und genießen.

Guten Appetit!