Boulette mit Apfel-Speck-Soße

Boulette mit Apfel-Speck-Soße

und cremigen Kartoffelstampf

Weiterlesen

Mahl Zeit zum Aufzählen! Heute wird es richtig klassisch auf Deinem Teller: Kartoffelstampf, Soße und Bouletten. Klingt gut, oder? Damit etwas Neues dabei ist, verfeinern wir unsere Soße mit Apfelstücken. Beim Essen könnt Ihr überlegen: Wie viele verschiedene Begriffe kennt ihr für Bouletten? Eine kleine Hilfe: In Bayern nennt man sie unter anderem Fleischpflanzerl. Lasst es Euch schmecken!

Tags:leichter GenussNeuentdeckung
Allergene:EiMilch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

1 Stück

Apfel

1 Stück

Zwiebel

50 g

Bacon, gewürfelt

1 Stück

Ei

(EnthältEi)

200 ml

Sahne

(EnthältMilch)

10 g

Petersilie

5 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

20 g

Röstzwiebeln

200 g

gemischtes Hackfleisch

600 g

Kartoffeln

Was Du zu Hause haben solltest

ml

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)3883 kJ
Energie (kcal)928 kcal
Fett52.0 g
davon gesättigte Fettsäuren24.0 g
Kohlenhydrate71 g
davon Zucker21.0 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß36 g
Salz2.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wenn Ihr Eure Kinder mit ins Kochgeschehen einbinden möchtet, lasst sie Euch doch beim Mischen der Hackmasse helfen.

Also Ärmel hoch, Hände waschen und los geht's.

sad
sad
2

Wascht Obst, Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigt Ihr 1 großen Topf (mit Deckel), 1 große Schüssel und 1 große Pfanne.

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in einen Topf mit kaltem Wasser* geben.

Wasser* salzen* und einmal aufkochen lassen.

Kartoffeln ca. 15 Min. köcheln lassen, bis sie weich sind.

sad
sad
3

Petersilienblätter fein hacken.

In einer großen Schüssel Hackfleisch mit Röstzwiebeln, Salz* und Pfeffer* würzen, das Ei hineinschlagen und die Hälfte der gehackten Petersilie zugeben, alles gut verkneten und 2 [3|4] Bouletten daraus formen.

sad
sad
4

Zwiebel abziehen, halbieren und fein würfeln.

Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel in kleine Stücke schneiden.

Öl* in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.

Bouletten, Baconwürfel und Zwiebelstreifen in die Pfanne geben.

Bouletten je Seite ca. 5 Min. anbraten.

Zwiebelstreifen und Bacon zwischendurch rühren.

Bouletten nach der Garzeit aus der Pfanne nehmen und warm halten.

sad
sad
5

Apfelspalten in die Pfanne geben und mit Sahne ablöschen.

Gewürzmischung unterrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken, Soße ca. 5 Min. einköcheln lassen.

6

Kartoffeln mithilfe des Deckels abgießen, Butter* zugeben und Kartoffeln zu einem Stampf verarbeiten.

Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Kartoffelstampf und Bouletten auf Teller verteilen und mit der Apfel-Speck-Soße und der restlichen Petersilie genießen.