topBanner
Burrito-Bowl mit Chorizo

Burrito-Bowl mit Chorizo

Avocado-Tomaten-Salsa und Limettenreis

Thermomix
Weiterlesen

Wir lieben die farbenfrohen Bowl-Rezepte, bei denen alle Zutaten aus einer Schüssel gegessen werden. Heute haben wir eine besondere Variante für Dich, also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:Ohne WeizenThermomix
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Soja oder Sojaerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

80 g

Chorizo

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Soja oder Sojaerzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Jasminreis

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Avocado

2 Stück

Tomaten

2 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 Packung

Mais

100 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

Salz*

Pfeffer*

300 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3376 kJ
Energie (kcal)807 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate79 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß19 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Reis in den Gareinsatz geben, mit kaltem Wasser spülen und Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen. 1.200 g Wasser, 1,5 TL Salz und 1 TL Öl* über den Reis in den Mixtopf zugeben, 17 Min./Varoma/Stufe 1 dämpfen und fortfahren. TIPP: Das Öl im Reis verhindert, dass der Reis überkocht.

2

Chorizo in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und in feine Streifen schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Mais durch den Varoma-Behälter abgießen.

3

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Chorizo dazugeben und 3 – 4 Min. braten. Mais, Knoblauch, Gewürzmischung und 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser dazugeben und weitere 3 – 4 Min. braten, bis das Wasser eingekocht ist. Währenddessen ab und zu wenden und mit dem Rezept fortfahren.

4

Schnittlauch in kurze Röllchen schneiden und zur Petersilie geben. Avocado halbieren, Stein entfernen, Avocado schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Tomaten halbieren und ebenfalls in Würfel schneiden. Limette halbieren. In einer Schüssel Tomatenwürfel, Avocadowürfel, grünen Teil der Frühlingszwiebel und die Hälfte der Kräuter mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Schmand nach Geschmack mit Salz und Pfeffer verrühren. Sobald der Reis fertig ist, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Reis mit einer Gabel auflockern, weißen Teil der Frühlingszwiebel und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Limettensaft unterrühren.

6

Limettenreis in tiefen Tellern oder Bowls verteilen. Chorizo-Mais daraufgeben, Avocado-Tomaten-Salsa dazu anrichten und mit Schmand und restlichen Kräutern toppen und genießen. Guten Appetit!