topBanner
Cremiges Pilzrisotto mit Bacon

Cremiges Pilzrisotto mit Bacon

karamellisierten Birnenspalten und Walnüssen

Thermomix
Weiterlesen

Eines unserer liebsten Soulfood-Rezepte ist wieder am Start, um Dich und Deine Lieben zu verwöhnen! Pilze, Birne und Walnüsse kombiniert wie in unserem Risotto, dass Dich durch seine Cremigkeit und würzige Note begeistern wird, sind einfach unschlagbar. Die krosse Krönung kommt durch herzhaften Bacon. Was Du noch machen musst? Die Augen schließen und glutenfrei und ballaststoffreich genießen!

Tags:NeuentdeckungThermomix hilft
Allergenen:SchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Ei

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

1 Stück

Zwiebel

½ Stück

Knoblauchzehe

200 g

Risottoreis

150 g

braune Champignons

1 Stück

Birne

10 g

Schnittlauch

20 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

80 g

Bacon (Scheiben)

20 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

20 g

Olivenöl*

½ Esslöffel

Zucker*

1 Esslöffel

Gemüsebrühpaste*

450 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3343 kJ
Energie (kcal)799 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate104 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß26 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse, Obst und Kräuter ab. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 kleine Schüssel, 1 große Pfanne, Küchenpapier und 1 große Schüssel.

Braune Champignons in Scheiben schneiden. Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen und Birnenstücke nochmals längs halbieren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

2

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren und mit dem Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Champignonscheiben, Olivenöl* und Butter* zugeben und 4 Min./120 °C/reverse/Stufe 1 dünsten.

3

Risottoreis, Wasser* (siehe Zutatenliste), Gemüsebrühpaste*, Salz* und Pfeffer* zugeben und mit dem Spatel einmal kräftig über den Mixtopfboden rühren, um Reis und Champignons zu vermengen. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 18 Min./98 °C/reverse/Stufe 1 garen.

Währenddessen Bacon anbraten.

4

Baconscheiben in eine große, kalte Pfanne legen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter gelegentlichem Wenden knusprig anbraten.

Anschließend Bacon herausnehmen und beiseitestellen.

5

Pfanne mit Küchenpapier auswischen, dann Birnenspalten und Walnüsse hineingeben und ca. 3 Min. unter Wenden anbraten. Zucker* darüberstreuen und diesen 2 – 3 Min. leicht karamellisieren lassen.

6

Risotto in eine große Schüssel umfüllen und ca. 5 Min. quellen lassen. Geriebenen Hartkäse zum Risotto geben und vorsichtig unterheben. Risotto auf Teller verteilen. Karamellisierte Birnenspalten, Walnüsse und knusprige Baconscheiben darauf verteilen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Guten Appetit!