topBanner
Gebackener Hirtenkäse an Tomatengemüse

Gebackener Hirtenkäse an Tomatengemüse

dazu Knoblauchfladenbrot und ein frischer Salat

Thermomix
Weiterlesen

Einfacher geht es nicht! Denn für unser heutiges Gericht übernimmt die meiste Schnippelei Dein Thermomix® – den Rest erledigt Dein Backofen! Was dann schlussendlich auf dem Tisch steht, ist bekannt in der griechischen Küche: gebackener Hirtenkäse mit Tomaten-Zwiebel-Gemüse. Dazu gibt es ein warmes, knuspriges Knoblauchfladenbrot und einen frischen Salat.

Tags:VegetarischZeit sparenThermomix
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesam

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

300 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

2 g

Gewürzmischung

12 ml

Rotweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Salatherz

1 Stück

Gurke

2 Stück

Mini-Fladenbrot

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesam)

1 Stück

Frühlingszwiebel

3 Stück

Tomaten

Was Du zu Hause haben solltest

(Oliven-)Öl*

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4205 kJ
Energie (kcal)1005 kcal
Fett54.0 g
davon gesättigte Fettsäuren23.0 g
Kohlenhydrate88 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiß29 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Salat ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 [2] Auflaufform und ein Backblech.

Hirtenkäse in eine Auflaufform legen. Knoblauch abziehen, der Läng nach halbieren und die Hälfte davon in den Mixtopf geben.

3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl*, Gewürzmischung und etwas Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermengen.

Knoblauch-Gewürz-Öl über den Hirtenkäse geben und damit marinieren.

2

Rote Zwiebel abziehen und halbieren.

Weißen Teil der Frühlingszwiebel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

Beides mit etwas Salz* in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2 [3|4] Tomaten halbieren, Strunk entfernen, Tomatenhälften zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

3

Mischung um den Hirtenkäse herum verteilen (nach Geschmack ein wenig davon im Mixtopf lassen, um sie für das Dressing zu verwenden).

Hirtenkäse mit Tomatengemüse für 20 – 25 Min. im Backofen backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Mixtopf nicht spülen.

Olivenöl*, Wasser*, Rotweinessig, Zucker*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 zu einem Dressing mixen.

4

Dressing in eine große Schüssel füllen.

Gurke längs halbieren und in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden.

Übrige Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in Spalten schneiden.

Salatherzen in mundgerechte Stücke schneiden.

Tomate und Gurke zum Dressing geben und vermengen.

Salatstücke darauf verteilen, erst kurz vor dem Servieren mischen, damit Dein Salat schön knackig bleibt.

Grünen Teil der Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.

5

Mini-Fladenbrot in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen.

Olivenöl* darüberträufeln und mit etwas Salz* bestreuen.

Brotscheiben mit in den Backofen geben und knusprig aufbacken.

Brot nach ca. 5 Min. aus dem Backofen nehmen und mit restlichem Knoblauch einreiben.

6

SSalat mischen. Gebackenen Hirtenkäse mit Ofengemüse auf Teller verteilen.

Mit grünen Frühlingszwiebelringen bestreuen und zusammen mit Salat und Knoblauchbrot genießen.

Guten Appetit!