topBanner
Ofenkäse mit Apfel-Pekannuss-Topping

Ofenkäse mit Apfel-Pekannuss-Topping

für 2 Personen | 25 Minuten

Veggie
Weiterlesen

Dieses Gericht wird Dich begeistern – es ist das perfekte Soul Food, um abends zu entspannen, oder Du genießt es einfach so als leckeren Snack zwischendurch.

Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

450 g

Baguette Ring

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Rosmarinzweig

180 g

Kaminkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Apfel

10 g

Pekanusskerne

(EnthältSchalenfrüchte)

20 g

Honig

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4814 kJ
Energie (kcal)1151 kcal
Fett51.0 g
davon gesättigte Fettsäuren22.0 g
Kohlenhydrate135 g
davon Zucker30.0 g
Eiweiß34 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vor. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel in feine, längliche Scheiben schneiden. Pekannüsse mit den Händen grob zerbrechen. Apfelscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für den Käse lassen) und mit der Hälfte des Honigs beträufeln.

2

Folie vom Käse entfernen und den Käse in der Holzschachtel mit auf das Backblech geben. Käse und Apfel zusammen 12 Min. auf der mittlere Schiene im Ofen backen.

3

Rosmarinnadeln vom Stiel abziehen, fein hacken und in eine kleine Schüssel geben. Knoblauch abziehen und zu den Kräutern pressen. Alles zusammen mit 3 EL Öl* und 1 Prise Salz* und Pfeffer* vermengen.

4

Ringbrot im Abstand von 2 cm rundherum einschneiden. Vorsicht! Das Brot nicht ganz durchschneiden, sonst fällt es auseinander. Vorbereitetes Kräuteröl in die Einschnitte des Ringbrotes verteilen.

5

Den Käse aus dem Ofen nehmen, die Oberfläche kreuzförmig einschneiden, die Ecken zum Rand hin aufklappen. Den Käse in die Mitte des vorbereiteten Ringbrotes geben und Käse mit den gebackenen Apfelscheiben und Pekannüssen belegen. Restlichen Honig über die Apfelscheiben geben und alles zusammen weitere 7 – 10 Min. fertig backen.

6

Fertiges Ringbrot auf eine Platte oder einen großen Teller umsetzen und genießen. Guten Appetit!