HelloFresh
topBanner
Gnocchi mit Roter Bete und Bacon

Gnocchi mit Roter Bete und Bacon

cremigem Spinat und Meerrettich

Weiterlesen

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag lecker zu entspannen. Mit Gnocchi ist so der Feierabend gerettet. Guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergenen:EiWeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Stück

Schalotte

80 g

Bacon (Scheiben)

400 g

Frische Gnocchi

(EnthältEi, Weizen)

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

250 g

vorgegarte Rote Bete

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

150 g

Champignons

50 g

Babyspinat

10 g

Meerrettich

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3862 kJ
Energie (kcal)923 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren19.4 g
Kohlenhydrate70.5 g
davon Zucker22.5 g
Eiweiß17.8 g
Salz5.3 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Rote Bete auspacken und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Bacon in 1 cm breite Streifen schneiden. Champignons vierteln. Schalotten abziehen und halbieren.

2

Schalotten in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 4 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und mit dem Rezept fortfahren.

3

Gnocchi und Baconstreifen 6 – 8 Min. in der Pfanne anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind. Währenddessen Rote-Bete-Würfel, Champignonviertel, mitgelieferte Gemüsebrühe, Crème fraîche, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen den Meerrettich reiben.

4

Meerrettich schälen und fein reiben.

TIPP: Frischer Meerrettich ist sehr gesund, verliert aber seine Inhaltsstoffe schnell, wenn er zu früh gerieben wird.

5

Pfanne von der Hitze nehmen. Babyspinat auf die Gnocchi legen und alles mit Rote-Bete-Soße aus dem Mixtopf übergießen, vorsichtig mischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Rote-Bete-Gnocchi auf Teller verteilen. Nach Belieben mit geriebenem Meerrettich bestreuen und genießen.

Guten Appetit!