HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Griechisch Rezepte
Gyros mit griechischem Salat

Gyros mit griechischem Salat

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

-20% Kalorien
Weiterlesen

Bei diesem Rezept gibt es keine Änderungen bei den Zutaten oder Zubereitungsschritten.

Tags:Thermomix
Allergenen:Milch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

4 g

Gewürzmischung „Paprikagewürz“

280 g

Schweinelachssteaks

1 Stück

Knoblauchzehe

75 g

Joghurt

(EnthältMilch)

1 Stück

Gurke

10 g

Dill/Petersilie

100 g

Babyspinat

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Tomaten

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

4 g

Gewürzmischung "HelloMediterraneo"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2249 kJ
Energie (kcal)538 kcal
Fett21.2 g
davon gesättigte Fettsäuren7.4 g
Kohlenhydrate43 g
davon Zucker11.6 g
Eiweiß51 g
Salz2.3 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln ungeschält je nach Größe halbieren oder vierteln und in eine große Schüssel geben. Mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl Paprika-Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer\ würzen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 25 - 30 Min. goldbraun backen. Knoblauch 10 Min. mit backen. Schweinelachssteaks in 1 cm breite Streifen schneiden und in die große Schüssel geben.

2

Fleischstreifen mit Salz*, Pfeffer* und Hello Mediterraneo Gewürzmischung würzen. Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zwiebel abziehen, halbieren, zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Petersilien-Zwiebel-Mix in eine weitere große Schüssel umfüllen. Zitrone halbieren. Den Saft einer Hälfte über die Zwiebel pressen und zur Seite stellen.

3

Gurke in drei Teile schneiden. Zwei Teile der Gurke in 1 cm große Würfel schneiden. Tomaten halbieren und in 1 cm breite Spalten schneiden. Babyspinat, Tomatenspalten und Gurkenstücke zum Petersilien-Zwiebel-Mix in die große Schüssel geben. Hirtenkäse mit den Händen grob dazubröseln. Mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer würzen und mischen.

4

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen. Das marinierte Fleisch zugeben, 5 - 6 Min. scharf anbraten und dabei gelegentlich wenden.

Zitronenhälfte in Spalten schneiden. Währenddessen die Zaziki zubereiten.

5

Restliche Gurke der Länge nach halbieren und Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die ausgehöhlte Gurke in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Dillblätter abzupfen. Knoblauch abziehen. Dill und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Gurkenstücke, Joghurt, Salz* und Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Stufe 4 mischen.

6

Kartoffeln und Gyros auf Tellern verteilen. Salat dazu anrichten und Zitronenspalten und Zaziki dazu servieren.

Guten Appetit!