Iskender! Türkisches Gericht mit Hack,

Iskender! Türkisches Gericht mit Hack,

Ofen-Tomatensoße, Fladenbrotwürfeln & Paprika-Butter

Weiterlesen

Was ist eigentlich Iskender? Eine türkische Spezialität aus der Stadt Bursa, die man hierzulande häufig noch vergeblich sucht. Genau deswegen haben wir dieses Rezept in unser Menü aufgenommen und es auf HelloFresh-Art interpretiert. Lass Dich von der Kombination aus zerlaufener Paprika-Butter, Hackfleisch, Minzjoghurt, knusprigen Brotwürfeln und der aromatischen Tomatensoße mit Knoblauch verwöhnen!

Allergene:SellerieSenfWeizenSesamMilch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

4 g

Türkische Gewürzmischung

(EnthältSellerie, Senf)

5 g

Minze

5 g

Petersilie

3 g

Tomaten

300 g

Rinderhackfleisch

150 g

Mini-Fladenbrot

(EnthältWeizen, Sesam)

10 g

Butter

(EnthältMilch)

2 g

Paprikapulver edelsüß

35 g

Tomatenmark

150 g

Joghurt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3498 kJ
Energie (kcal)836 kcal
Fett51.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate51 g
davon Zucker14.0 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Für die Tomatensoße
Für die Tomatensoße
1

Wasche Kräuter und Gemüse ab. Zum Kochen benÖtigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 große Pfanne, 1 großes Rührgefäß und 1 Pürierstab.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomaten grob schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und die Hälfte in Scheiben schneiden.

Gemüse backen
Gemüse backen
2

Tomatenwürfel, die Hälfte der Zwiebelstreifen und Knoblauchscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit türkischer Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer* würzen und mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* und beträufeln und für ca. 20 Min. backen.

Brot backen
Brot backen
3

Fladenbrot halbieren und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Brotwürfel auf ein Gitterrost geben und über den Tomaten ca. 10 – 12 MIn. backen, bis das Brot geröstet ist. Petersilienblätter und Minzblätter getrennt voneinander fein hacken. Joghurt mit gehackter Minze mischen, mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Hackfleisch zubereiten
Hackfleisch zubereiten
4

In einer großen Pfanne die Butter in der Pfanne schmelzen, Paprikapulver dazugeben, ca. 30 Sek. rösten und aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebelstreifen ca. 1 Min. anbraten. Restlichen Knoblauch dazupressen und Hackfleisch in die Pfanne geben und ca. 10 Min. knusprig braten, mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Soße zubereiten
Soße zubereiten
5

Nach der Garzeit Ofengemüse, Sud und Tomatenmark in ein hohes Rührgefäß geben und mit einem Pürierstab zu einer feinen Soße mixen. Nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Anrichten
Anrichten
6

Brotwürfel auf Teller verteilen, Tomatensoße darauf verteilen, Hack-Zwiebel-Mischung auf die Soße geben, Joghurt daraufgeben, mit der Paprika-Butter toppen und mit Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!