HelloFresh
topBanner
Hähnchen-Saltimbocca mit Ofengemüse

Hähnchen-Saltimbocca mit Ofengemüse

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

max 20% carbs
Weiterlesen

Heute haben wir uns von der mediterranen Küche inspirieren lassen. Genieße wie im Urlaub und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:Thermomix
Allergenen:EiMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Hähnchenbrustfilet

2 g

Gewürzmischung "Serbien"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

380 g

Kichererbsen

100 g

Bacon (Scheiben)

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

Zucchini

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Rosmarin/Thymian

100 g

Sahnejoghurt

34 ml

Mayonnaise

(EnthältEi, Milch)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3653 kJ
Energie (kcal)873 kcal
Fett53.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate36 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß56 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backpapier
Backblech
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kichererbsen durch den Varoma-Behälter abgießen, mit kaltem Wasser* spülen, bis es klar durchläuft, und Kichererbsen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Paprikagewürz und 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* vermengen. Aber noch nicht backen.

2

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Joghurt, Mayonnaise, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3,5 vermengen. Aioli in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen abzupfen, fein hacken und mit der Zubereitung fortfahren.

3

Paprika halbieren, Kerngehäuse und Strunk herausschneiden und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in 1 cm breite Spalten schneiden. Gemüse in den Varoma-Behälter geben und mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl*, der Hälfte der gehackten Kräuter, Salz* und Pfeffer* vermengen, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

4

Hähnchenfilets in 4 [6 | 8] Stücke teilen, mit Pfeffer* würzen, mit den Baconscheiben umwickeln und auf den Varoma-Einlegeboden legen. Varoma-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und Varoma- Behälter verschließen. 450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Nun die Kichererbsen in den Ofen schieben und für 20 – 25 Min. goldbraun backen.

5

Varoma abnehmen. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hähnchenbrüste in die Pfanne geben und rundherum ca. 1 Min. braten, bis der Bacon knusprig ist.

6

Kichererbsen und Paprika-Zucchini-Gemüse auf Teller verteilen und mit restlichen Kräutern bestreuen. Hähnchen-Saltimbocca auf die Teller geben. Mit dem Joghurt-Aioli genießen.

Guten Appetit!