topBanner
Hello Dal! Indischer Linsen-Spinat-Eintopf

Hello Dal! Indischer Linsen-Spinat-Eintopf

mit selbst gemachtem Fladenbrot „Chapati“

Thermomix
Weiterlesen

Wenn Du schon immer klassisch indisch kochen wolltest, dann haben wir hier das perfekte Rezept für Dich! Dal ist der indische Klassiker schlechthin und liegt, da es scharf und vegan zubereitet werden kann, gerade mächtig im Trend. Das absolute Highlight wird Dein selbst gemachtes Fladenbrot sein, das in Indien unter dem Namen „Chapati" bekannt ist. Mit unserer Anleitung und Deinem Thermomix® wirst Du so im Handumdrehen zum Meisterkoch der Küche Indiens!

Tags:NeuentdeckungVegetarischThermomix kocht
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSenf oder SenferzeugnisseSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

150 g

Weizenmehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

150 g

Rote Linsen

150 ml

Kokosmilch

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

20 g

Ingwer

½ Stück

rote Chilischote

6 g

Madras Curry

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

200 g

Babyspinat

4 g

Kokosflocken

10 g

Koriander

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

Öl*

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3330 kJ
Energie (kcal)796 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate105 g
davon Zucker8.0 g
Eiweiß33 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 große Schüsseln, 1 kleine Schüssel und 1 große Pfanne.

130 g [270 g] Mehl, ½ TL [1 TL] Salz, 10 g [20 g] Öl und 80 g [160 g] kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 3 Min./Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. Teig in eine große Schüssel geben und abgedeckt ruhen lassen. Mixtopf spülen und trocknen. Blätter vom Koriander abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Knoblauch abziehen. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Roten Chili halbieren, Kerne entfernen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch, Ingwerscheiben und Chilistücke (Vorsicht: scharf!) in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zwiebel abziehen, halbieren, zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

15 g [20 g] Öl und Madras-Curry-Pulver (Vorsicht: scharf!) zugeben und 3 Min. [4 Min.]/120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben. ⅔ des Babyspinats darauf verteilen. Varoma-Behälter verschließen. 370 g [470 g] Wasser, rote Linsen und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 13 Min./Varoma/reverse/Stufe 1 garen. Währenddessen Chapati backen.

4

Arbeitsfläche mit dem restlichen Mehl bestäuben. Chapatiteig zu 2 [4] Bällen formen und diese zu ca. 2 mm dünnen Fladen ausrollen. In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe nacheinander Chapatis ohne Fettzugabe ausbacken, bis auf der Unterseite braune Flecken entstehen. Pfanne erneut erhitzen und Kokosflocken darin für 1 Min. anrösten, bis sie hellbraun sind.

TIPP: Den Teig auszurollen gelingt Dir am besten, wenn Du zuerst einen Teigball etwas ausrollst, dann den 2. Teigball und danach wieder mit dem ersten Teig weiterarbeitest. Immer abwechselnd, bis Dir alle Fladen dünn genug sind.

5

Varoma abnehmen. Kokos-milch in den Mixtopf zugeben, 5 Min./95 °C/reverse/Stufe 1 garen und Dal anschließend ca. 10 Min. im Mixtopf ziehen lassen. Restlichen Babyspinat in eine große Schüssel geben. Dal und gedämpften Spinat zugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Linsen-Spinat-Dal auf tiefen Tellern anrichten und mit zerkleinertem Koriander und gerösteten Kokosflocken bestreuen. Chapatis dazu reichen und genießen.

Guten Appetit!