Honig-Senf-Schweinefilet mit Ofen-Gemüse-Sticks

Honig-Senf-Schweinefilet mit Ofen-Gemüse-Sticks

und Kartoffelstampf

Weiterlesen

Dein Genussmoment für heute? Mit unserem würzigen Schweinefilet in lecker-würziger Honig-Senf-Marinade kannst Du des Dir ganz einfach gut gehen lassen! Nachdem Du das Fleisch scharf anbrätst, lässt Du es einfach im Ofen nachgaren. So gelingt Dir ganz einfach ein saftiger und proteinreicher Hingucker. Für winterliche Farbakzente auf Deinem Teller sorgen Karotten und Zucchini, die Du im Ofen goldbraun backst.

Allergene:SenfMilch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

2 Stück

Karotte, lila

1 Stück

Zucchini

400 g

Kartoffeln

10 g

Petersilie

17 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

280 g

Schweinefilet

125 ml

Milch

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

ml

(Oliven-)Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)2853 kJ
Energie (kcal)682 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren13.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker32.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du Backpapier, ein Backblech, 1 großen Topf (mit Deckel), ein Sieb, 1 große Schüssel und 1 große Pfanne. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Lila Karotten schälen, längs halbieren und in ca. 5 cm lange Stifte schneiden. Zucchini ebenfalls in 5 cm lange Stifte schneiden. Kartoffeln schälen und in 2 – 3 cm große Würfel schneiden. Blätter der Petersilie abzupfen und grob hacken. Heiße Gemüsebrühe* vorbereiten.

2

Karotten- und Zucchinistifte auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit Olivenöl*, etwas Salz* und Pfeffer* vermischen und im Backofen ca. 25 Min. backen.

3

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen* und einmal aufkochen. Kartoffelwürfel darin 10 – 15 Min. garen. Anschließend Kartoffelwürfel in ein Sieb abgießen, wieder zurück in den Topf geben, mit Butter* und Vollmilch zu einem Püree verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und abgedeckt warm halten.

4

In einer großen Schüssel Blütenhonig und körningen Senf verrühren. Kräftig mit Pfeffer* würzen und Schweinefilets darin marinieren.

5

In einer großen Pfanne Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen und Schweinefilets je Seite 4 – 5 Min. anbraten. Danach Filets aus der Pfanne nehmen und zum Warmhalten zu den Gemüsesticks in den Backofen geben. Vorbereitete Gemüsebrühe in die Pfanne geben, einmal aufkochen lassen und ca. 3 Min. weiterköcheln lassen, bis die Soße etwas reduziert ist. Hitze verringern, Butter* und gehackte Petersilie unterrühren.

6

Schweinefilets in Scheiben schneiden, zusammen mit Karotten- und Zucchinistiften, Kartoffelstampf und Soße auf Tellern anrichten und genießen.

GUTEN APPETIT!