topBanner
Indisches Gemüse-Curry mit Basmatireis

Indisches Gemüse-Curry mit Basmatireis

knackigen Cashewkernen und Koriander

Thermomix
Weiterlesen

„Madras-Curry“ kommt aus der gleichnamigen Region in Südindien. Dahin entschwinden wir mit unseren Gedanken ganz automatisch beim Genuss dieses Gerichts. Wärmend, duftend und farblich passend zum Herbstanfang! Lass auch Du Dich ent- und verführen! Lass Dir unser leckeres Thermomix-Rezept schmecken!

Tags:VegetarischThermomixglutenfreiballaststoffreich
Allergenen:SchalenfrüchteKaschunuss

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

100 g

grüne Bohnen

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

Zucchini

100 g

braune Champignons

8 Zweig

Koriander

150 g

Vollkornreis

20 g

Cashewkerne

(EnthältSchalenfrüchte, Kaschunuss)

1 Dose

Kokosmilch

Einheit

Curry Pulver

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2836.752 kJ
Energie (kcal)678 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß15 g
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

1000 g Wasser und ½ TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Vollkorn-Basmati-Reis einwiegen und mit dem Spatel gut vermischen. Varoma-Behälter aufsetzen, Buschbohnen hineingeben, Varoma verschließen und 17 Min./Varoma/Stufe 4 garen. Währenddessen Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprika würfeln. Zucchini ebenfalls würfeln. Champignons in Scheiben schneiden.

2

Varoma abnehmen, Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen, zugedeckt zur Seite stellen und ruhen lassen. In dieser Zeit mit der Zubereitung fortfahren. Mixtopf leeren und trocknen.

3

Großteil der Korianderblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

4

Kokosmilch, vorgegarte Bohnen, Zucchiniwürfel, Champignonscheiben, Currypulver, Paprikawürfel und 1 Prise Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 – 12 Min./98 °C//Stufe 1 köcheln. Währenddessen in einer kleinen Pfanne Cashewkerne ohne Fettzugabe rösten, bis sie goldbraun sind und fein duften. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

5

Vollkorn-Basmati-Reis mit einer Gabel auflockern und auf Teller verteilen, Gemüse-Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und darauf anrichten. Mit Cashewkernen und restlichem Koriander bestreuen und genießen.