HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Indisch Rezepte
Indisches Tikka Masala-Gemüsecurry

Indisches Tikka Masala-Gemüsecurry

dazu knuspriges Naan-Brot

Thermomix
Weiterlesen

Heute entführen wir Dich in die bunte und fröhliche indische Küche! Viel frisches Gemüse und die typisch indische Tikka Masala-Würzpaste machen dieses Curry zu einer besonderen kulinarischen Geschmacksreise! Lass Dir unser leckeres Thermomix-Rezept schmecken!

Tags:VeganThermomix kocht
Allergenen:Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Kürbis (Hokkaido)

1 Stück

Zucchini

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

Zwiebel

25 g

Tikka Masala-Paste

½ Dose

Tomatenpolpa

250 ml

Kokosmilch

2 Stück

Naan-Brot

(EnthältWeizen)

2 Zweig

Koriander

½ Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3008 kJ
Energie (kcal)719 kcal
Fett42.0 g
Kohlenhydrate76 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß16 g
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Vorbereitung: Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Koriander in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

Zwiebelhälften zugeben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

1 EL Öl dazugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 anschwitzen.

4

Kürbiswürfel ebenfalls zugeben und 6 Min./120 °C//Stufe 1 garen.

5

Passierte Tomaten, 50 g Wasser, Kokosmilch, Zucchinischeiben, Paprikaspalten, Tikka-Masala-Paste (Achtung: scharf!), etwas Zitronensaft und je 1 Prise Salz und Pfeffer zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 14 Min./98 °C//Stufe 1 einkochen lassen.

TIPP: Falls das Curry zu dickflüssig wird, etwas Wasser zufügen.

6

In dieser Zeit Naan-Brote auf einem mit Backpapier belegten Backblech ca. 5 Min. auf der mittleren Schiene im Backofen aufbacken.

7

Gemüsecurry in Schüsseln verteilen und zusammen mit einem Stück Naan-Brot genießen.