topBanner
Kräftige Gemüsesuppe mit Tortellini,

Kräftige Gemüsesuppe mit Tortellini,

getoppt von Käsebröseln und Basilikumpesto

Thermomix
Weiterlesen

An kalten Tagen tut eine kräftige, klare Gemüsesuppe besonders gut. Und so richtig genießen kannst Du mit unserer Variation mit Tortellini, die eine leckere Parmesan-Ricotta-Füllung haben. Für das besondere Etwas haben wir noch Käse-Brot-Würfel und Basilikumpesto für Dich dabei. Und das beste: Du brauchst lediglich einen großen Topf und Deinen Backofen für die Zubereitung! Lass es Dir schmecken!

Tags:leichter GenussVegetarischThermomix kocht
Allergenen:EiMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

40 g

Italienischer Hartkäse

(EnthältEi, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

½ Stück

Baguette

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesam)

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

8 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

10 g

Basilikum

1 Dose

Bohnen-Mix

200 g

Tortellini

(EnthältEi, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

50 g

Babyspinat

Was Du zu Hause haben solltest

Öl*

Wasser*

Olivenöl*

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2883 kJ
Energie (kcal)689 kcal
Fett16.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate96 g
davon Zucker7.0 g
Eiweiß36 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze, (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 2 kleine Schüsseln, 1 großen Topf, Backpapier, ein Backblech und ein Sieb.

Hartkäse halbieren, in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und die Hälfte davon in eine kleine Schüssel umfüllen. Blätter vom Basilikum zupfen. Basilikumblätter, 10 g [20 g] Olivenöl und 15 g [30 g] Wasser in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 6 pürieren. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 6 Sek./Stufe 6 pürieren. Anschließend Pesto in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

2

Zwiebel schälen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Karotte schälen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf zugeben, 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [20 g] Öl zugeben und 3 Min. [4 Min.]/120 °C/reverse/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

3

Bohnen-Mix in den Varoma-Behälter geben und mit fließend kaltem Wasser abspülen, bis es klar hindurchfließt. Varoma-Behälter verschließen. 1000 g [1500 g] Wasser, Gemüsebrühe und Salz in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 16 Min./Varoma/reverse/Stufe 1 kochen.

Währenddessen Tortellini garen.

4

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und einmal aufkochen lassen. Tortellini zugeben und 5 – 7 Min. garen. Anschließend durch ein Sieb abgießen und zurück in den Topf geben. Während die Tortellini garen, Käsebrösel zubereiten. Baguette in kleine Stücke zupfen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Hartkäse darüberstreuen und 7 – 8 Min. backen, bis die Käsebrösel leicht gebräunt sind.

5

Babyspinat in den Topf zu den gegarten Tortellini geben. Nach der Garzeit Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen und Bohnen-Mix ebenfalls zu den Tortellini geben. Suppe aus dem Mixtopf vorsichtig darübergießen, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Tortellinisuppe auf tiefe Teller verteilen, Käsebrösel darübergeben und zusammen mit Basilikumpesto genießen.

Guten Appetit!