topBanner
Kräuterschnitzel mit Grünkohldip

Kräuterschnitzel mit Grünkohldip

dazu klassische Petersilien-Kerbel-Kartoffeln

GRÜNKOHL-SPECIAL
Weiterlesen

Proteinreiches Schweinefleisch, versteckt unter einer knusprigen Panade – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Mit ausgewognen Beilagen kannst Du Dir Dein Schnitzel so richtig gut schmecken lassen!

Tags:Thermomix
Allergenen:MilchWeizenEi

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

500 g

Kartoffeln

75 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

280 g

Schweinelachssteaks

50 g

Baby Grünkohl

5 g

Petersilie

5 g

Kerbel

1 Esslöffel

Butter

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

1 Stück

Ei*

(EnthältEi)

4 Esslöffel

Mehl*

(EnthältWeizen)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2931 kJ
Energie (kcal)701 kcal
Fett15.2 g
davon gesättigte Fettsäuren3.6 g
Kohlenhydrate77.7 g
davon Zucker6.5 g
Eiweiß43.4 g
Salz0.9 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Petersilie und Kerbel mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und die Hälfte davon in eine kleine Schüssel umfüllen. Den Rest mit dem Spatel nach unten schieben, Semmelbrösel zugeben und 10 Sek./Stufe 4 mischen. Kräuterbrösel in einen tiefen Teller umfüllen.

2

Grünkohl in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Noch mal 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, Schmand, Salz und Pfeffer zugeben, 15 Sek./Stufe 4 mischen und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

3

Kartoffeln schälen, vierteln, salzen* und in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 28 Min./Varoma/Stufe 1 dämpfen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

Schweinelachssteaks zwischen 2 Bögen Frischhaltefolie legen, ein wenig flacher klopfen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. 2 EL [3 EL | 4 EL] Mehl* und 1 [2 | 2] verquirltes Ei* in je einen weiteren tiefen Teller geben. Fleisch zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt rundherum mit Kräutersemmelbröseln panieren (diese gut andrücken).

5

In eine große Pfanne ca. 100 ml Öl* geben, sodass der Boden bedeckt ist. Erst 10 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Schnitzel je Seite ca. 3 – 7 Min. darin braten, bis sie goldbraun sind.

TIPP: Gib das Schnitzel erst in die Pfanne, wenn das Öl heiß genug ist. Prüfe die Hitze, indem Du ein paar Brösel in die Pfanne streust. Wenn sie an der Oberfläche tanzen, ist die richtige Temperatur erreicht.

6

Schnitzel auf etwas Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesogen wird. Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen. Restlichen Petersilie-Kerbel-Mix zu den Kartoffeln geben und unterheben. Nach Geschmack noch etwas Butter* zu den Kräuterkartoffeln geben. Kräuterschnitzel, Kartoffeln und Grünkohldip auf Tellern anrichten und genießen.

Guten Appetit!