KochboxenGeschenkgutschein
Bio-Backmischung Dinkelbrot mit Bio-Wildkräutern
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bio-Backmischung Dinkelbrot mit Bio-Wildkräutern

Bio-Backmischung Dinkelbrot mit Bio-Wildkräutern

Inhalt: 343 g | nach Packungsanleitung zubereiten und genießen | Serviervorschlag

Bio-Backmischung „Dinkelbrot“

Zutaten: Dinkelmehl hell*, Dinkelvollkornmehl*, getrockneter Dinkelvollkornsauerteig* 4%, Trockenhefe, Salz, Wildkräuter* 1% (Bärlauch*), Brotgewürz* (Koriander*, Kümmel*, Fenchel*), Knoblauchgranulat*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

AT-BIO-301 EU- / Nicht-EU-Landwirtschaft

Lagerung: Dunkel, trocken und vor Wärme geschützt lagern.

Herkunft: Österreich

Inverkehrbringer: Bake Affair Ltd | Hauptstrasse 5 | 3373 Kemmelbach | Österreich

Tags:
vegan
ohne Milchprodukte
Allergenen:
Gluten/Gluten

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit3 Stunden 10 Minuten
Arbeitszeit3 Stunden 10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

337 g

Bio-Dinkelbrot mit Bio-Wildkräutern (Inhalt: 337 g)

(Enthält Gluten/Gluten)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)551 kcal
Energie (kJ)2305 kJ
Fett3 g
davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker3 g
Eiweiß24 g
Salz4 g

Zubereitung

Teig kneten
1

Frischeverschluss öffnen, die Backmischung in eine Schüssel geben, 220 ml lauwarmes Wasser hinzufügen (siehe Wasserlinie in der Dose) und den Teig mit der Hand, mit der Küchenmaschine oder mit dem Thermomix© etwa 3 Min. kneten. Den Teig ca. 30 Min. zugedeckt an einem warmen Ort (ca. 24 °C) ruhen lassen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und kurz durchkneten.

Teig formen
2

Dinkelbrötchen: Den Teig zu einer Rolle formen und 3 Stück (à 200 g) mit einer Teigkarte abstechen. Die einzelnen Stücke in die gewünschte Form bringen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Dinkelbrot: Den Teig mithilfe einer Teigkarte von den Rändern zur Mitte hin einschlagen, rundformen und mit dem Schluss nach unten in ein bemehltes Gärkörbchen oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Teig etwas bemehlen und zugedeckt ca. 1-2 Std. an einem warmen Ort (ca. 24 °C) reifen lassen.

Backen
3

Den Backofen auf 220 ° C Heißluft (für Brötchen) oder 230 ° C Ober- und Unterhitze (für Brot) vorheizen. Den Teig mit etwas Wasser bepinseln oder besprenkeln. Brötchen: Bei 220 °C Heißluft für ca. 12 Min. backen. Brot: Den Teigling auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stürzen und bei 230° C Ober- und Unterhitze 10 Min. backen, anschließend auf 190° C reduzieren und weitere 20 Min. fertigbacken.