topBanner
Maxi-Tortelli mit Ricotta-Füllung

Maxi-Tortelli mit Ricotta-Füllung

in Käse-Spinat-Soße mit Champignons

Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischFamilyThermomix
Allergenen:EiMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Gluten/GlutenGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Maxi Tortelli Ricotta Spinat

(EnthältEi, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Gluten/Gluten, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseKann enthaltenSellerie, Fisch, Crustacea)

75 g

Babyspinat

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältEi, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

2 g

Kampot Pfeffer

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Champignons

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3042 kJ
Energie (kcal)727 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiß33 g
Salz3.0 g
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Kampot-Pfeffer in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. TIPP: Achte darauf, dass Dein Mixtopf ganz trocken ist, damit Du kleine Mengen gut zerkleinern kannst. Einen großen Topf mit ausreichend Wasser füllen, salzen und zum Kochen bringen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

2

Schalotte und Knoblauch abziehen und Schalotte halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 5 g [10 g | 10 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Champignons in Scheiben schneiden.

3

Champignons in den Mixtopf zugeben und 4 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Kochsahne, 50 g [60 g | 70 g] Wasser* und Gemüsebrühpulver in den Mixtopf zugeben. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen die Pasta kochen.

4

Tortelli ins kochende Wasser geben und für 5 – 8 Min. bissfest ziehen lassen. Nicht sprudelnd kochen, sonst platzt die Pasta auf. Danach durch den Varoma-Behälter abgießen und zurück in den Topf geben. Babyspinat auf die Tortelli geben und Topf abdecken.

5

Champignon-Sahne-Soße aus dem Mixtopf in den Topf zu den Tortelli umfüllen. Geriebenen Hartkäse dazu geben, mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Pasta auf Tellern verteilen und nach Geschmack mit zerkleinertem Kampot-Pfeffer bestreuen. Guten Appetit!