topBanner
Mediterrane Fiorelli mit extra Heilbuttfilet

Mediterrane Fiorelli mit extra Heilbuttfilet

dazu Paprika-Zucchini-Gemüse und frischer Oregano

Extra Leckerbissen
Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:Thermomix
Allergenen:EiMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSellerie oder SellerieerzeugnisseSeafood/Fruit de Mer

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

300 g

Fiorelli mit Pilzfüllung

(EnthältEi, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Zucchini

1 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Oregano/Petersilie

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältEi, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

25 g

Semmelbrösel

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

250 g

Schwarzer Heilbutt

(EnthältSeafood/Fruit de Mer)

1 Stück

Rosmarinzweig

1 Stück

Zitrone

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

2 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4012 kJ
Energie (kcal)959 kcal
Fett50.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate96 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiß45 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Backpapier
Großer Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen, Semmelbrösel zugeben und 1 – 2 Min. goldbraun rösten. Zerkleinerte Petersilie und die Hälfte des geriebenen Hartkäses zugeben und unterheben. Käse-Kräuter-Brösel in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Knoblauch und Zwiebel abziehen. Zwiebel halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Zucchinistücke zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Rosmarinzweig in 2 [3 | 4] Teile schneiden. Von der Zitrone 2 [3 | 4] dünne Scheiben abschneiden. Varoma-Einlegeboden so mit Backpapier belegen, dass die seitlichen Garschlitze freibleiben. Heilbuttfilets von beiden Seiten salzen*, auf den V-Einlegeboden legen und jedes Filet mit einer Zitronenscheibe und einem Stück Rosmarin belegen. V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und Varoma verschließen.

4

400 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen einen großen Topf mit heißem Wasser füllen, etwas salzen* und einmal aufkochen lassen. Fiorelli zugeben, Hitze reduzieren und 3 – 5 Min. sieden lassen. Anschließend Fiorelli durch ein Sieb abgießen und dabei etwas Kochwasser auffangen. Inzwischen Blättchen vom Oregano abzupfen und fortfahren.

5

In der großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl erhitzen und Zwiebelringe darin ca. 1 Min. glasig dünsten. Paprikastreifen und zerkleinerten Knoblauch-Zucchini-Mix zugeben und 4 – 5 Min. braten, bis das Gemüse weich ist. Kochsahne, Gemüsebrühe, 2 EL [3 EL | 4 EL] Kochwasser, restlichen Hartkäse, Gewürzmischung ,,Hello Paprika" und ,,Hello Buon Appetito" und gehackten Oregano zum Gemüse geben und alles 1 – 2 Min. bis zur gewünschten Konsistenz kochen.

6

Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, Fiorelli dazugeben und alles gut vermischen. Varoma abnehmen. Zitronenscheiben und Rosmarin von den Heilbuttfilets entfernen. Fiorelli mit Gemüse auf tiefe Teller verteilen. Heilbutt darauf anrichten und mit Käsebröseln toppen und genießen. Guten Appetit!