Focaccia-Sandwich mit Steakstreifen,

Focaccia-Sandwich mit Steakstreifen,

Antipasti, Tomatencreme und Mozzarella

Weiterlesen

Hello Extra! Dein Focaccia-Sandwich mit Antipasti erfährt heute ein Upgrade durch saftig angebratene Steakstreifen. Wer kann da noch widerstehen? Erwärme die Antipasti einfach unkompliziert in Deinem Ofen, währenddessen bereitest Du die leckere Tomatencreme zu. Am Ende heißt es bloß noch: Steaks braten, Brot und Mozzarella aufschneiden, alles stapeln und herzhaft zubeißen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Thermomix
Allergene:WeizenMilchSchwefel
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

2 Stück

Foccacia

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

125 g

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch)

1 Stück

Zucchini

1 Stück

rote Spitzenpaprika

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

½ Stück

Rosmarin Zweig

50 g

getrocknete Tomaten

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

1 Stück

Knoblauchzehe

15 ml

Basilikumpaste

250 g

Rinderhüftsteak

Was Du zu Hause haben solltest

3 ml

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)3046 kJ
Energie (kcal)728 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren22.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker17.0 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß27 g
Salz4.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 kleine Schüssel, ein Backblech und 1 große Schüssel.

Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini schräg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Spitzpaprika halbieren, Strunk und Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden.

Beides in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

2

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

Zerkleinerten Knoblauch über dem Gemüse im Varoma-Behälter verteilen und mit etwas Salz* und Pfeffer* würzen.

Varoma-Behälter verschließen.

3

Getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Schmand in den Mixtopf zugeben und 15 Sek./Stufe 4 zu einer Crème rühren.

Tomatencrème in eine kleine Schüssel umfüllen.

Mixtopf spülen.

4

Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Währenddessen Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken.

Mozzarella in Scheiben schneiden.

5

5 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit Focaccia auf ein Backblech legen und im Backofen backen. 

Varoma abnehmen und Gemüse in eine große Schüssel geben.

Mit Balsamico-Crème und gehacktem Rosmarin vermengen.

6

Focaccia aufschneiden und mit Tomatencrème bestreichen.

Mit gedämpftem Gemüse und Mozzarellascheiben belegen.

Mit Basilikumpaste beträufeln, zusammenklappen und genießen.

Guten Appetit