Portobello-Pilze mit Hirtenkäsefüllung,

Portobello-Pilze mit Hirtenkäsefüllung,

dazu Kartoffeln in cremiger Kräuter-Sahne-Soße

Weiterlesen

Unser heutiges Rezept ist ein wahrer Genussmoment! Und noch dazu einfach zuzubereiten: Die Füllung der Portobello-Pilze ist schnell vermischt und in die Riesenpilze gefüllt, den Rest erledigt Dein Ofen. Währenddessen kümmerst Du Dich um die Kartoffeln und lässt diese in einer herrlich cremigen Kräutersoße garen. Und das Beste: Du sicherst Dir ganz nebenbei eine große Portion Ballaststoffe. Guten Appetit!

Tags:leichter GenussVegetarisch
Allergene:MilchWeizen
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

300 g

Portobello-Pilze

400 g

Kartoffeln

10 g

Petersilie

10 g

frischer Majoran

10 g

Salbei

200 ml

Sahne

(EnthältMilch)

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

4 g

Speisestärke

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Tomaten

1 Stück

Schalotte

25 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

10 g

Kürbiskerne

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)2774 kJ
Energie (kcal)663 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren20.0 g
Kohlenhydrate50 g
davon Zucker11.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß29 g
Salz1.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 großen Topf, 2 große Schüssel, ein Backblech, Backpapier und ein Sieb.

Ungeschälte Kartoffeln längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Einen großen Topf mit ausreichend kochendem Wasser füllen, salzen und Kartoffelscheiben für 12 – 15 Min. garen, bis sie weich sind. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren. Nach der Garzeit Kartoffelscheiben in ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben und beiseitestellen.

2

Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomate in 1 cm große Würfel schneiden. Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Stiele aus den Portobello-Pilzen entfernen.

3

Hirtenkäse mit den Händen in die große Schüssel bröseln. Semmelbrösel, Kürbiskerne/Pinienkerne, gehackte Petersilie, Tomaten- und Schalottenwürfel dazugeben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze mit Hirtenkäsefüllung füllen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Zum Überbacken für 10 Min. in den Backofen geben, bis die Füllung leicht gebräunt ist.

4

Blätter von Majoran und Salbei abzupfen und fein hacken. In einer großen Schüssel Sahne mit Speisestärke und Gemüsebrühe vermischen.

5

Sahnemischung zusammen mit den gehackten Kräutern zu den gegarten Kartoffelscheiben in den großen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen, bis die Soße andickt. Alles 1 Min. weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP: Sollte Dir die Soße zu dick sein, kannst Du sie mit einem kleinen Schluck Wasser wieder etwas flüssiger machen.

6

Mit Hirtenkäse gefüllte Portobello-Pilze aus dem Backofen nehmen. Kartoffelscheiben mit Sahnesoße auf Teller verteilen, Portobello-Pilze darauf anrichten und genießen.

Guten Appetit!