topBanner
Porree-Galette mit Senf

Porree-Galette mit Senf

Pinienkernen und Schnittlauchschmand dazu Salat

Thermomix
Weiterlesen

Kennst Du schon Galettes? Sie sind eine französische Spezialität aus der Bretagne und das herzhafte Gegenstück zu den uns bekannten, süßen Crêpes. In unserer Variante klappen wir lediglich die Ränder etwas ein, sodass ein knuspriger Käserand entsteht. Die Kombination aus dem leckeren Belag mit Senf, Porree, Schalotten & Pinienkernen mit dem frischen Radieschen-Rucola-Salat wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:VegetarischZeit sparenThermomix
Allergenen:EiWeizenMilchSenfSchwefel

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Quiche-Teig

(EnthältEi, Weizen, Milch)

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältWeizen, Senf, Schwefel)

1 Stück

Schalotte

10 g

Pinienkerne

(EnthältTraces of Nuts, kann Spuren von Allergenen enthalten)

50 g

Rucola

1 Stück

Porree

50 g

geriebener Cheddar

(EnthältMilch)

6 g

Rotweinessig

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

100 g

Radieschen

Was Du zu Hause haben solltest

8 g

Honig*

ml

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3473 kJ
Energie (kcal)830 kcal
Fett49.0 g
davon gesättigte Fettsäuren24.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker13.0 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß20 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche das Gemüse ab und heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 kleine Schüssel und 1 große Schüssel.

Schalotte abziehen, halbieren  und in den Mixtopf geben.

5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, Öl* zugeben und 3 Min/120 °C/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen den Porree vorbereiten.

2

Porree längs halbieren, ggf noch einmal waschen und in feine Halbringe schneiden.

Porree, die Hälfte des Rotweinessigs, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 6 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 garen.

Währenddessen 1 [1,5|2]  EL des Schmands mit Senf, Salz* und Pfeffer* einer kleinen Schüssel verrühren.

3

Teig mit dem Papier auf einem Backblech ausrollen und gleichmäßig mit der Senf-Schmand-Creme bestreichen.

Porree-Zwiebelmasse darauf verteilen, dabei 1 cm Rand frei lassen.

Pinienkerne auf die Porreefüllung streuen.

Cheddar auf dem äußeren Rand verteilen, danach den Rand über die Porreefüllung klappen, so dass ein 1 cm breiter mit Käse gefüllter Rand entsteht.

4

Galette für 20 – 25 Min. auf der untersten Schiene backen, bis der Teig unten gold-braun ist.

Währenddessen den Mixtopf spülen und trocknen und mit der Zubereitung fortfahren

5

Radieschen, restlichen Rotweinessig, Honig, Salz*, Pfeffer*, Öl* in den Mixtopf geben, *3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.

Rucola zugeben, aber erst kurz vor dem Servieren unterheben.  

Restlichen Schmand mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Schnittlauch in kurze Ringlein schneiden, etwas für die Dekoration beiseite legen, restlichen Schnittlauch zum Schmand geben und unterrühren.

6

Galette aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Schnittlauch bestreuen.

Galette in vier Teile scheiden und auf Teller verteilen.

Salat dazu anrichten und mit Schnittlauchschmand genießen.

Guten Appetit