Quesadillas mit Süßkartoffel

Quesadillas mit Süßkartoffel

Schwarzen Bohnen, Tomatensalsa und Korianderdip

Weiterlesen

Du möchtest bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und genießen? Dann ist die mexikanische Küche ganz bestimmt etwas für Dich! Unser heutiges Rezept hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen: Es ist frisch und herzhaft zugleich, enthält jede Menge bunter Zutaten und wird durch die schwarzen Bohnen richtig ballaststoff- und proteinreich. Perfekt für ein sättigendes Mittag- oder Abendessen, lass es Dir schmecken!

Allergene:Milch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

4 Stück

Tortilla-Wraps

1 Stück

Süßkartoffel

1 Dose

schwarze Bohnen

1 Stück

Knoblauchzehe

75 g

Joghurt

(EnthältMilch)

1 Stück

Limette

100 g

Gratinkäse

(EnthältMilch)

2 Stück

Tomaten

10 g

Koriander

1 Stück

rote Zwiebel

4 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

200 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)4301 kJ
Energie (kcal)1028 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate129 g
davon Zucker19.0 g
Ballaststoffe23 g
Eiweiß43 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Zu Beginn
Zu Beginn
1

Wasche Kräuter und Gemüse ab. Zum Kochen benÖtigst Du 1 große Pfanne, 2 kleine Schüsseln und 1 Backblech mit Backpapier.

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein hacken. Schwarze Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und mit Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchläuft. Süßkartoffel schälen und grob reiben.

Für die Füllung
Für die Füllung
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Knoblauch und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin für ca. 3 Min. anschwitzen. Geriebene Süßkartoffel hinzugeben, 2 Min. anbraten. 200 ml [400 ml | 400 ml] Wasser* und Gewürzmischung dazugeben und ca. 5 Min. einköcheln lassen, bis die Süßkartoffel weich ist. Schwarze Bohnen hinzugeben, mit einer Gabel zerdrücken, sodass sie aufplatzen. Nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Korianderdip verrühren
Korianderdip verrühren
3

Währenddessen Limette heiß abwaschen, Schale fein abreiben. Limette halbieren und eine Hälfte in Spalten schneiden. Koriander fein hacken. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit der Hälfte der geriebenen Limettenschale und gehacktem Koriander verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salsa zubereiten
Salsa zubereiten
4

Die Hälfte der Limette auspressen. In einer weiteren kleinen Schüssel Limettensaft mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* zu einem Dressing verrühren. Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in kleine Würfel schneiden.Tomatenwürfel, die Hälfte der Zwiebelwürfel und des Limettenabriebs hinzufügen, umrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Quesadillas aufbauen
Quesadillas aufbauen
5

2 [3 | 4] Tortillas auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Tortilla-Wraps auf der mittleren Schiene 2 Min. im Backofen backen. Danach Süßkartoffelfüllung gleichmäßig über die Tortilla-Wraps verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen. Jeden Tortilla-Wrap jeweils mit einem weiteren Tortilla-Wrap bedecken und 5 Min. im Backofen garen, bis sie goldbraun sind.

Anrichten
Anrichten
6

Jede Quesadilla in 6 Dreiecke schneiden und auf Teller verteilen. Zusammen mit Korianderdip, Limettenspalten und Tomatensalsa genießen.

Guten Appetit!