HelloFresh
topBanner
Rindersteak mit scharfem Bohnensalat

Rindersteak mit scharfem Bohnensalat

dazu Rosmarin-Bratkartoffeln

Express Rezept
Weiterlesen

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:Zeit sparen
Allergenen:MilchSenfEi

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Simmentaler Rinderhüftsteak

380 g

Bohnen-Mix

35 g

Knoblauch & Zwiebel gehackt in Rapsöl

25 g

Tomatenpesto

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

50 g

Rucola

75 g

Joghurt

(EnthältMilch)

10 ml

Senf

(EnthältSenf)

17 ml

Mayonnaise

(EnthältMilch, Ei)

10 g

Petersilie glatt/Rosmarin

1 g

Chiliflocken

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

12 ml

Rotweinessig

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3040 kJ
Energie (kcal)727 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiß49 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Alufolie
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln in das kochende Wasser geben und 5 – 7 Min. bissfest garen. Inzwischen Bohnen-Mix durch ein Sieb abgießen. Rosmarinnadeln vom Stiel abziehen und fein hacken. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Kartoffelwürfel nach Ende der Garzeit durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

2

In einer großen Schüssel Essig, 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, Tomatenpesto und Hälfte vom Senf verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Bohnen-Mix und Rucola unterheben. Nach Geschmack mit Chiliflocken (Achtung: scharf!) würzen.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Rindersteak in 2 [3 | 4] Stücke teilen, von beiden Seiten salzen*, in die Pfanne geben und auf jeder Seite 2 – 3 Min. für rare, 3 – 4 Min. für medium oder 4 – 5 Min. für well done anbraten. Anschließend Steaks aus der Pfanne nehmen, pfeffern*, in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

4

Inzwischen in einer kleinen Schüssel Joghurt mit Mayonnaise, restlichem Senf, Petersilie und der Hälfte vom Zwiebel-Knoblauch-Mix zur Remoulade verrühren, mit Salz* und Pfeffer* würzen.

5

In die große Pfanne Kartoffelwürfel, restlichen Zwiebel-Knoblauch-Mix und Rosmarin geben und zusammen 4 – 6 Min. braten, bis die Kartoffeln weich und rundherum gebräunt sind.

6

Steaks mit Bohnensalat und Rosmarinkartoffeln auf Teller verteilen und mit der Remoulade genießen.

Guten Appetit!