HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconRingbrot Mit Selbst Gemachtem Paprikadip
topBanner
Ringbrot mit selbst gemachtem Paprikadip

Ringbrot mit selbst gemachtem Paprikadip

für 2 Personen | 25 Minuten

Weiterlesen

Dieses Gericht wird Dich begeistern – es ist das perfekte Soul Food, um abends zu entspannen, oder Du genießt es einfach so als leckeren Snack zwischendurch.

Tags:Vegetarisch
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Ringbrot

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Oregano/Petersilie

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 Stück

rote Paprika

10 g

Sonnenblumenkerne

15 ml

Basilikumpaste

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

4 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3810 kJ
Energie (kcal)911 kcal
Fett31.7 g
davon gesättigte Fettsäuren4.5 g
Kohlenhydrate120 g
davon Zucker16.6 g
Eiweiß32.1 g
Salz4.5 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Ringbrot im Abstand von 2 cm rundherum einschneiden. Vorsicht! Das Brot nicht ganz durchschneiden, sonst fällt es Dir auseinander.

2

Knoblauch abziehen und grob hacken. Paprikas halbieren, Kerne und Strunk entfernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden.

3

1 EL Öl* in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und darin Paprikastreifen und Knoblauch 5 Min. anbraten. Danach Sonnenblumenkerne, 50 ml Wasser* und Gemüsebrühe hinzugeben und weitere 5 Min. kochen lassen, bis die Flüssigkeit weggekocht ist und die Paprika weich ist.

4

Blätter der Kräutern abzupfen, fein hacken und in einer kleinen Schüssel mit 3 EL Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Vorbereitetes Kräuteröl in die Einschnitte des Ringbrotes verteilen. Brot danach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen 5 – 7 Min. knusprig aufbacken.

5

Sobald die Paprika weich gekocht ist, diese in ein hohes Rührgefäß umfüllen, Hirtenkäse und Basilikumpaste hinzufügen und mithilfe eines Pürierstabs fein pürieren. Danach mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und in eine kleine Schüssel umfüllen. Bis zum Anrichten beiseitestellen.

6

Fertig gebackenes Brot auf einer Platte oder einem großen Teller anrichten, Dip in die Mitte des Brots stellen und genießen.

Guten Appetit!