topBanner
Scharfe Tomaten-Paprika-Suppe

Scharfe Tomaten-Paprika-Suppe

mit überbackenem Käse-Ciabatta

Thermomix
Weiterlesen

Ein Rezept, das bei Deinen Feierabendplänen nicht fehlen darf ist unsere Tomaten-Paprika-Suppe! Gerade an den noch etwas kühleren Abenden heizen wir unseren Geschmacksnerven gerne mit einer scharfen und farbenfrohen Suppe ein. Durch die Menge an Gemüse und der Kombination mit selbstgemachtem Käse-Ciabatta erhältst Du hier einen ballaststoffreichen Klassiker, der Dich noch dazu nicht einmal lange an den Herd bindet. Super einfach und super lecker!

Tags:VegetarischNeuentdeckungleichter GenussThermomixZeit sparenHealthy
Allergenen:WeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Ciabatta

(EnthältWeizen)

1 Stück

gelbe Paprika

1 Packung

Kirschtomaten

8 ml

Siracha

½ Stück

Knoblauchzehe

125 g

Mozzarella

(EnthältMilch)

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

5 g

Basilikum

20 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch)

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

10 g

Öl*

300 g

Wasser*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3054 kJ
Energie (kcal)730 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren20.0 g
Kohlenhydrate74 g
davon Zucker7.0 g
Eiweiß28 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 2 kleine Schüsseln und 1 Backblech mit Backpapier.

Blätter vom Basilikum abzupfen und Basilikumblätter in den Mixtopf geben. Geraspelten Hartkäse zugeben, 10 Sek./ Stufe 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mozzarella jeweils in 4 Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in die zweite kleine Schüssel umfüllen.

2

Ciabatta auf einen Gitterrost geben und im Backofen 8 – 10 Min. aufbacken.

Danach Ciabatta auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Backofen 8 – 10 Min. aufbacken. Danach herausnehmen und kurz abkühlen lassen.

Währenddessen die Suppe kochen. und abkühlen lassen.

Währenddessen Suppe kochen.

3

Paprika vierteln, entkernen, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl* zugeben und 5 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Danach Kirschtomaten, Gemüsebrühe, Salz*, Pfeffer*, 1 Prise Zucker* und Wasser* zugeben. Je nach gewünschter Schärfe Sriracha zufügen. Dann 16 Min./100 °C/Stufe 1 kochen. Währenddessen das Käse-Ciabatta zubereiten.

4

Backofen auf Grillfunktion umstellen. Knoblauch abziehen und halbieren. Ciabatta in Scheiben schneiden. Ciabattascheiben mit der Schnittfläche des Knoblauchs einreiben und wieder auf das Backblech legen. Dann mit zerkleinertem Mozzarella bestreuen und ca. 3 Min. auf dem höchsten Einschub im Backofen überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

5

Nach der Kochzeit Crème fraîche in den Mixtopf zugeben und schrittweise ansteigend 55 Sek./Stufe 5-7-9-10 cremig pürieren. Danach mit Salz*, Pfeffer* und/oder Sriracha abschmecken.

Tipp: Wenn Du heiße Flüssigkeit im Thermomix® pürierst, erhöhe langsam die Geschwindigkeit und reduziere die Geschwindigkeit in umgekehrter Reihenfolge von Stufe 10 auf 5-3-1-0 nach dem Pürieren.

6

Tomaten-Paprika-Suppe in Schüsseln verteilen, mit Basilikum-Hartkäse bestreuen und mit überbackenem Käse-Ciabatta genießen.

Guten Appetit!