topBanner
Schnelle Penne mit Basilikumsoße

Schnelle Penne mit Basilikumsoße

dazu gegrilltes Gemüse und Pinienkerne

Weiterlesen

Hier kommt ein kreatives Rezept für Dich: Schnelle Penne mit Basilikumsoße, dazu gegrilltes Gemüse und Pinienkerne.

Tags:FamilyVegetarisch
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder SellerieerzeugnisseEiSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Penne

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Basilikum

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Schalotte

1 Stück

rote Spitzpaprika

1 Stück

Knoblauchzehe

80 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Ei)

10 g

Pinienkerne

(EnthältSchalenfrüchte)

1 Stück

Zucchini

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3414 kJ
Energie (kcal)816 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate105 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß28 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Rührschüssel
Pürierstab
Kleiner Topf
Sieb
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen großen Topf mit reichlich Wasser füllen, salzen* und aufkochen lassen. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Spitzpaprika in 1 cm dicke Ringe schneiden. Knoblauch abziehen. Enden der Zucchini entfernen und Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Zucchini, Paprika und Pinienkerne in einer Auflaufform verteilen, Knoblauch dazupressen. Die Hälfte des Hartkäses mit den Händen darüberbröseln und alles vorsichtig mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl*, etwas Salz* und Pfeffer* würzen. Alles zusammen im Ofen für 15 – 20 Min. backen, bis der Käse leicht gebräunt und das Gemüse weich ist.

3

Pasta im großen Topf für ca. 11 Min. bissfest garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

4

Schalotte halbieren, abziehen und fein hacken. Blätter vom Basilikum abzupfen. In einem hohen Rührgefäß Kochsahne, Basilikumblätter (etwas für die Dekoration beiseitestellen), 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Gemüsebrühe, Gewürzmischung und restlichen Hartkäse mit einem Pürierstab mixen.

5

In einem kleinen Topf 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebel hinzufügen und ca. 1 Min. anschwitzen. Mit vorbereitetem Sahnemix ablöschen, ca. 1 Min. kochen und beiseitestellen.

6

Pasta durch ein Sieb abgießen und gleich zurück in den Topf geben. Soße zu der Pasta in den Topf geben, gut vermengen. Pasta mit Soße auf Tellern anrichten und mit dem Ofengemüse toppen.

Guten Appetit!