topBanner
Schneller Serrano-Wrap

Schneller Serrano-Wrap

mit getrockneten Tomaten, dazu ein frischer Salat

Weiterlesen

Da diese Wraps so schnell zubereitet sind, eignen sie sich hervorragend für warme Sommerabende, an denen man nicht allzu viel Zeit in der Küche verbringen möchte. An den letzten Urlaub in Spanien erinnern der Serranoschinken und die getrockneten Tomaten. Sommerlich leicht ist der Salat dazu.

Tags:Zeit sparen
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Salatherz

1 Stück

Tomaten

1 Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauch

50 g

getrocknete Tomaten

4 Stück

Vollkorn-Tortillas

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

125 g

Mascarpone

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

3 Zweig

frischer Oregano

1 Zweig

Basilikum

100 g

Serranoschinken

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Balsamico-Essig*

Einheit

Essig*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3815.808 kJ
Energie (kcal)912 kcal
Fett50.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß36 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Pfanne
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

Salatherz und Tomate in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

2

In einer großen Schüssel 2 EL Olivenöl, ½ EL (Balsamico-)Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Salat-, Tomatenstücke und ein Viertel der Zwiebelwürfel zufügen und miteinander vermengen.

3

Knoblauch abziehen. Getrocknete Tomaten grob zerkleinern. In einer kleinen Pfanne ½ EL Olivenöl (Du kannst auch gerne das Öl der getrockneten Tomaten verwenden) erhitzen. Knoblauch hineinpressen, restliche Zwiebelwürfel und getrocknete Tomaten ca. 3 Min. anbraten. Dann vom Herd nehmen.

4

Eine große Pfanne ohne Fettzugabe erwärmen, Tortillas einzeln ganz kurz von beiden Seiten darin erwärmen. Wenn Du die Tortillas zu lange in der Pfanne lässt, werden sie ansonsten zu trocken und brechen beim Einrollen auseinander.

5

Warme Tortillas mit Mascarpone bestreichen. Zwiebel-Knoblauch-Tomaten Mischung mittig darauf verteilen. Basilikum und Oregano grob abzupfen und darüber verteilen. Serranoscheiben gleichmäßig darüber verteilen, dann vorsichtig zu Wraps zusammenrollen und auf Tellern verteilen. Salat dazu anrichten, sofort servieren und genießen!