topBanner
Seelachs auf Kichererbsengemüse

Seelachs auf Kichererbsengemüse

mit Oliven und Rosinen

fit&fun
Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:Thermomix
Allergenen:

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Seelachs

1 Stück

Zucchini

1 Packung

Kichererbsen

1 Packung

Tomatenmark

10 g

Sultaninen

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

60 g

grüne Oliven

1 Stück

Zwiebel

8 ml

Worcester Sauce

4 g

Gewürzmischung "HelloMediterraneo"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Knoblauch

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2502 kJ
Energie (kcal)598 kcal
Fett26.6 g
davon gesättigte Fettsäuren3.3 g
Kohlenhydrate37.6 g
davon Zucker15.3 g
Eiweiß39.3 g
Salz3.6 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

In einer großen Schüssel Hälfte der Gewürzmischung mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* vermengen. Fisch darin wenden und marinieren lassen.

2

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Beides in den Mixtopf geben, Oliven zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [10 g | 15 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Zucchini schneiden.

3

Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in 1 cm kleine Würfel schneiden. Zucchini in den Mixtopf zugeben und weitere 4 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

4

Kichererbsen mit Flüssigkeit, Worcestersoße, Tomatenmark, Rosinen, Salz*, Pfeffer* und restliche Gewürzmischung in den Mixtopf zugeben und 9 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen den Fisch braten.

5

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erwärmen. Seelachs darin 5 – 7 Min. braten, bis der Fisch goldbraun und nicht mehr glasig ist, zwischendurch einmal wenden. Fisch mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Gemüse auf Tellern verteilen. Fisch darüber anrichten und genießen. 

Guten Appetit!