topBanner
Sommersalat mit Käse-Croûtons

Sommersalat mit Käse-Croûtons

Granatapfel-Dressing und Mozzarella

Weiterlesen

Frisch, knackig und bunt. Unsere Salate bringen große Vielfalt auf den Tisch! Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststoff-Lieferant. Also Teller füllen und genießen!

Tags:VegetarischFit & Fun
Allergenen:WeizenMilchEi

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

50 g

Salatmischung

125 g

Kirschtomaten

1 Stück

Gurke

1 Stück

Granatapfel

20 ml

Agavendicksaft

1 Stück

Focaccia (Tomate)

(EnthältWeizen)

20 g

Hartkäse, gerieben

(EnthältMilch)

34 ml

Mayonnaise

(EnthältMilch, Ei)

4 g

Gewürzmischung „Hello Grünzeug“

1 Stück

Mozzarella

(EnthältMilch)

1 Stück

Zitrone

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Olivenöl*

2 Esslöffel

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2799 kJ
Energie (kcal)669 kcal
Fett39.0 g
davon gesättigte Fettsäuren14.0 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker35.0 g
Eiweiß22 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. In einer großen Schüssel Mayonnaise und geriebenen Hartkäse miteinander vermengen. Focaccia in ca. 1 – 2 cm dicke Würfel schneiden. Focaccia-Würfel in die Schüssel zu dem Käse-Mayonnaise-Mix geben und gründlich vermengen. Focaccia-Würfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen für 8 – 10 Min. goldbraun backen. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

2

Zitrone halbieren. Granatapfel halbieren und Kerne in eine zweite große Schüssel herauslösen. Tipp: Du kannst auch eine weitere Schüssel mit Wasser füllen und den Granatapfel beim Entkernen unter Wasser halten. So bleibst du und die Küche sauber.

3

Gewürzmischung „Hello Grünzeug”, 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl*, 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Zitronensaft und die Hälfte [drei Viertel | alles] vom Agavendicksaft zu den Granatapfelkernen geben und alles gut miteinander verrühren. Dressing mit Salz* und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

4

Enden der Gurke entfernen. Gurke längs halbieren und die Gurkenhälften in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden. Kirschtomaten halbieren. Mozzarella abgießen und in 1 – 2 cm dicke Würfel schneiden.

5

Geschnittenes Gemüse und Salatmix zu dem Dressing in die große Schüssel geben und vorsichtig vermengen. Nach Bedarf mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Marinierten Salat auf tiefen Tellern oder Schüsseln anrichten. Mit Mozzarella und Käsecroûtons toppen. Guten Appetit!