HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Mexikanisch Rezepte
Tacos mit vegetarischem Chili

Tacos mit vegetarischem Chili

dazu gegrillte Paprika und frische Salsa

Weiterlesen

Tacos sind in vielerlei Hinsicht das perfekte Essen: Sie sind wunderbar wandlungsfähig, recht schnell auf den Tisch gebracht und perfekt zum Mitnehmen geeignet. Wer denkt da noch an Teller oder gar Besteck? Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarisch
Allergene:SellerieSenfWeizenMilch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

100 g

Champignons

1 Dose

Kidneybohnen

4 g

Gewürzmischung „HelloMexico“

(EnthältSellerie, Senf)

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

rote Paprika

50 g

Tomatenmark

1 Dose

Polpa Chili

1 Stück

Tomate (Roma)

1 Stück

Frühlingszwiebel

8 Stück

Weizentortillas

(EnthältWeizen)

150 g

Saure Sahne

(EnthältMilch)

1 Stück

Limette

1 Stück

grüne Chilischote

20 ml

BBQ-Soße

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3707 kJ
Energie (kcal)886 kcal
Fett28.66 g
davon gesättigte Fettsäuren7.67 g
Kohlenhydrate108.33 g
davon Zucker34.97 g
Eiweiß35.94 g
Salz4.93 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
GEMÜSE VORBEREITEN
GEMÜSE VORBEREITEN
1

Heizt den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Champignons grob reiben. Bohnen durch ein Sieb abgießen und unter kaltem Wasser so lange abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Paprika halbieren, Kerne und Strunk herausschneiden und Paprikahälften in 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und in 1 cm dicke Spalten schneiden.

FÜR DAS OFENGEMÜSE
FÜR DAS OFENGEMÜSE
2

Paprika- und Zwiebelstreifen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Etwas Platz für die Tortillas lassen. Paprika- und Zwiebelstreifen mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* beträufeln, mit Salz* und Pfeffer* würzen und anschließend im Ofen für 15 – 20 Min. backen, bis das Gemüse weich genug ist und an den Rändern anfängt zu bräunen.

FÜR DAS CHILI
FÜR DAS CHILI
3

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Geriebene Champignons zusammen mit dem Tomatenmark und der Gewürzmischung in den Topf geben und für 1 Min. anschwitzen. Danach die Bohnen hinzugeben und mit dem Chili-Polpa und der BBQ-Soße ablöschen. Chili gelegentlich umrühren und für 7 – 8 Min. kochen lassen, bis es angedickt ist. Zum Ende der Kochzeit Chili mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

FÜR DIE SALSA
FÜR DIE SALSA
4

Limette halbieren. Eine Hälfte in Spalten schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften würfeln. Chili längs halbieren, entkernen und Chilihälften fein hacken. In einer kleinen Schüssel Frühlingszwiebelringe, Tomatenwürfel und den gehackten Chili (Achtung: scharf!) vermengen und mit Salz* und Pfeffer* und etwas Limettensaft abschmecken.

REZEPT VOLLENDEN
REZEPT VOLLENDEN
5

Tortillas in der letzten Min. mit in den Ofen geben und aufbacken. Saure Sahne in einer kleinen Schüssel mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

TIPP: Du kannst auch den Saure-Sahne-Becher als Schüssel benutzen. Das spart Abwasch.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Wraps mit Chili füllen, gegrilltes Gemüse darauf verteilen. Zum Schluss zusammenrollen und mit Limettenspalten und Sauerrahmdip genießen.

TIPP: Du kannst auch, ganz wie beim Mexikaner, alles in die Mitte stellen und jeder nimmt sich, was er/sie möchte.

Guten Appetit!