HelloFresh
topBanner
Thai-Nudelpfanne mit grünem Gemüse

Thai-Nudelpfanne mit grünem Gemüse

und crunchy Erdnuss-Soße

Weiterlesen
Tags:laktosefreischarfVeganVegetarisch
Allergenen:ErdnüsseWeizenSoja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

250 g

Brokkoli

1 Stück

Zucchini

2 Stück

Frühlingszwiebel

0.13 Stück

Knoblauch

10 g

Ingwer

½ Stück

Limette, gewachst

25 g

Erdnüsse

(EnthältErdnüsse, kann Spuren von Allergenen enthalten)

250 ml

Kokosmilch

30 ml

Sojasoße

(EnthältWeizen, Soja)

30 g

Erdnussbutter

(EnthältErdnüsse)

200 g

Reisnudeln

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Öl*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3330.464 kJ
Energie (kcal)796 kcal
Fett42.0 g
Kohlenhydrate68 g
Ballaststoffe16 g
Eiweiß28 g
Cholesterol3 mg
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleine Schale
Großer Topf
Sieb
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasser im Wasserkocher erhitzen. Obst und Gemüse waschen und putzen.

Brokkoli in feine Röschen aufteilen. Zucchini in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in feine Röllchen schneiden. Knoblauch abziehen, Ingwer schälen und sehr klein schneiden. Limette entsaften. Erdnüsse grob hacken.

2

Für die Soße: Knoblauch in eine Schüssel pressen, mit Kokosmilch, Ingwer, Sojasoße und Erdnussbutter gründlich vermischen.

3

Reichlich kochendes Wasser in einen großen Topf geben, salzen, aufkochen lassen und Reisnudeln darin ca. 2 Min. bissfest garen. Anschließend vom Herd nehmen, in ein Sieb abgießen und warmhalten.

4

In einer großen Pfanne 1 EL Öl stark erhitzen, Brokkoliröschen und Zucchinischeiben zugeben und für 3 – 6 Min. anbraten. Weißen Teil der Frühlingszwiebel dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Alles mit Kokos-Erdnuss-Soße ablöschen und ca. 2 Min. weiter einköcheln lassen.

5

Reisbandnudeln in die Gemüse-Soße geben, noch ca. 1 Min. weiterköcheln. Dann Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

6

Grüne Thai-Nudelpfanne auf Tellern verteilen, mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebel und Erdnüssen bestreuen und – am besten mit Stäbchen – genießen!