Überbackene Penne mit gefüllter Hühnerbrust

Überbackene Penne mit gefüllter Hühnerbrust

getrockneten Tomaten, Robiola-Frischkäse und Cheddar

Weiterlesen

Ein Hoch auf den EXTRALeckerbissen: Denn heute peppen wir Deinen Nudelauflauf mit einer Extraportion saftiger Hähnchenbrust auf! Für Vitamine und Frische sorgen bunte Kirschtomaten und für den intensiven Geschmack gibt es getrocknete Tomaten obendrauf. Damit Dein Auflauf schön cremig ist, kombinierst Du ihn mit Robiola, einem italienischen Frischkäse. Während Du zuschaust, wie der Cheddar langsam über der Pasta schmilzt, kannst Du Dich auf große Genussmomente freuen!

Allergene:WeizenSenfSchwefelMilchEi
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Penne

(EnthältWeizen)

½ Stück

Knoblauchzehe

5 g

Schnittlauch

150 g

Kirschtomaten bunt

50 g

getrocknete Tomaten

100 g

Frischkäse

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältWeizen, Senf, Schwefel)

50 g

geriebener Cheddar

(EnthältMilch)

280 g

Hähnchenbrustfilet

15 ml

Basilikumpaste

40 g

Italienischer Hartkäse

(EnthältMilch, Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)4238 kJ
Energie (kcal)1013 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren13.0 g
Kohlenhydrate116 g
davon Zucker13.0 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß62 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Schüssel
Sieb
Auflaufform
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Penne garen
Penne garen
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 Gemüsereibe, 1 großen Topf, 2 kleine Schüssel, 1 Sieb und 1 Auflaufform.

Erhitze Wasser im Wasserkocher.

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Penne darin 7 – 9 Min. bissfest garen. Hähnchenbrustfilets am „dicken“ Ende mit einem langen, schmalen Messer tief einschneiden. Hartkäse fein reiben und in einer kleinen Schüssel mit ein paar tropfen Basilikumpaste mischen.

Kirschtomaten halbieren
Kirschtomaten halbieren
2

Knoblauch abziehen und fein würfeln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Bunte Kirschtomaten halbieren. Getrocknete Tomaten grob zerkleinern.

Die Hartkäsemischung in die Hähnchenbrust stopfen. Die Hähnchenbrust dünn mit dem Rest der Basilikumpaste bestreichen, salzen* und pfeffern* und 20 – 25 Min. im Ofen garen.

FÜR DEN FRISCHKÄSE
FÜR DEN FRISCHKÄSE
3

In einer kleinen Schüssel Frischkäse, gewürfelten Knoblauch, Senf und einen Großteil der Schnittlauchröllchen (ein wenig für die Dekoration beiseitelegen) mischen und mit etwas Salz* und Pfeffer* abschmecken.

TIPP: Achte darauf, dass Du beim Frischkäse die ganze Verpackung entfernst.

Kirschtomatenhälften dazugeben
Kirschtomatenhälften dazugeben
4

Penne nach der Garzeit in ein Sieb abgießen, dabei 50 ml [75 ml I 100 ml] Kochwasser* aufbewahren und gleich zurück in den Topf geben. Zur Frischkäsemischung nach und nach Kochwasser zugeben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist, Kirschtomatenhälften und getrocknete Tomaten dazugeben und alles gut miteinander mischen.

AUFLAUF BACKEN
AUFLAUF BACKEN
5

Penne-Tomaten-Mischung in eine leicht mit Butter* eingefettete Auflaufform umfüllen, mit Cheddar bestreuen und auf der mittleren Schiene im Backofen 6 – 7 Min. gratinieren.

anrichten
anrichten
6

Penne-Auflauf auf Teller verteilen, Hähnchenbrust aufschneiden und oben auflegen, mit restlichem Schnittlauch bestreuen und genießen.

Guten Appetit!