Veggie-Maultaschen-Pfanne

Veggie-Maultaschen-Pfanne

mit Äpfeln, Pinienkernen, Rucola und Bergkäse

Weiterlesen

Du willst vegetarisch, frisch und trotzdem herzhaft genießen? Kein Problem! Mit unserer vegetarischen Maultaschen-Pfanne kommt auch ganz ohne Fleisch winterliche Gemütlichkeit auf. Die schwäbischen Teigtaschen machen auch in diesem herzhaften Salat eine super Figur und fügen sich prima neben den knusprigen Äpfeln, den gerösteten Pinienkernen und dem frischen Rucola ein. Der herzhafte Bergkäse vollendet dieses herzhafte Gericht. Guten Appetit!

Tags:leichter GenussVegetarischZeit sparen
Allergene:SchwefelWeizenMilchEi
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

1 Stück

Porree

1 Stück

Apfel

50 g

Rucola

12 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefel, Weizen)

100 g

Bergkäse

(EnthältMilch)

10 g

Pinienkerne

(EnthältTraces of Nuts, kann Spuren von Allergenen enthalten)

400 g

Maultaschen

(EnthältWeizen, Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

1 ml

(Oliven-)Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)2586 kJ
Energie (kcal)618 kcal
Fett22.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker16.0 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß30 g
Salz1.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche Obst, Gemüse und Salat ab. Zum Kochen benötigst Du 1 große Pfanne (mit Deckel) und Küchenpapier.

Maultaschen in 1 cm breite Streifen schneiden.

2

In einer großen Pfanne Öl* und Butter* auf mittlerer Stufe erhitzen, Maultsachenstreifen 4 – 5 Min. anbraten und aus der Pfanne nehmen. In der Zwischenzeit mit dem Gemüse weitermachen.

3

Porree längs halbieren und in 0,5 cm breite Streifen schneiden.

Apfel achteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelachtel in der Mitte quer halbieren.

4

Pfanne mit Küchenpapier auswischen und Pinienkerne ca. 3 Min rundherum rösten, bis sie fein duften.

Anschließend aus der Pfanne nehmen.

TIPP: Geh nicht zu weit weg, die Pinienkerne brennen gerne schnell an.

5

Erneut Öl* und Butter* bei mittlerer Hitze erwärmen. Porreeringe ca. 2 Min. andünsten, Apfelstücke dazugeben, mit Weißweinessig ablöschen und zugedeckt ca. 4 Min. braten lassen. Anschließend Maultaschenstreifen dazugeben und ca. 1 Min erwärmen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Rucola unterheben und zum Schluss Bergkäse unterrühren.

6

Maultaschen-Gemüse-Pfanne auf Tellern anrichten und mit Pinienkernen toppen.