COVID-19 Updates

Bleiben die Lieferpartner in der aktuellen Situation verlässlich?

Deine Bestellungen werden nach wie vor durch unsere Lieferpartner an Dich zugestellt. Bitte habe jedoch Verständnis, dass auch sie aufgrund der Covid-19-Situation ihre Services anpassen müssen, um weiterhin eine Zustellung Deiner Box ermöglichen zu können. Die Lieferpartner DPD und UPS können aktuell untereinander wechseln, damit wir gemeinsam schneller handeln können.

Mehr Informationen erhältst Du direkt auf der Seite unserer Partner unter den unten aufgeführten Links.

DPD
Aufgrund der dynamischen Entwicklung, kann es kurzfristig zu unterschiedlichsten Veränderungen kommen. DPD informiert zeitnah und tagesaktuell auf der eigenen Homepage unter https://www.dpd.com/de/de/support/coronavirus-aktuelle-informationen-zum-paketversand/

UPS
Trotz der aktuellen Herausforderungen behält UPS seine Zustelldienste bei. Anpassungen an die sich schnell ändernden Umstände können jedoch zu einer Verzögerung beim Transport führen. UPS informiert über etwaige Änderungen auf der deutschen Homepage unter https://www.ups.com/de/de/service-alerts.page?

Liefery
Bisher erfolgt die Zustellung über Liefery trotz der aktuellen Lage ohne starke Auswirkungen auf die Zustellzeit. Sollte sich an dieser Situation etwas ändern, werden entsprechende Informationen zeitnah veröffentlicht.

Sind Verzögerungen bei der Lieferung zu erwarten?

Es ist uns sehr wichtig, dass Deine Box rechtzeitig geliefert wird und wir setzen alles daran, dass es auch dabei bleibt. Sollten wir dennoch unerwartete Änderungen an Deiner Lieferung vornehmen müssen, werden wir Dich so schnell wie möglich darüber informieren.

Was macht ihr, um sicherzustellen, dass das Virus nicht über eure Fahrer verbreitet wird?

Die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sowie das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Kunden sind unsere oberste Priorität. Wir würden nichts tun, was dies gefährden könnte. Zusätzlich zu unseren sehr strengen Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien, haben wir weitere Vorkehrungen getroffen, um dafür zu sorgen, dass unsere Kunden und unsere Mitarbeiter auch weiterhin gesund bleiben. Dabei halten wir uns eng an die aktuellsten Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation und geben diese an unsere Mitarbeiter weiter.

Darüber hinaus haben wir unsere Lieferpartner darum gebeten, strengere Hygienemaßnahmen einzuführen. Diese beinhalten unter anderem häufiges Händewaschen. Fahrer werden dazu angehalten, wenn sie sich krank fühlen, Symptome einer akuten Atemwegsinfektion zeigen oder in engem Kontakt mit einem bestätigten Infektionsfall standen, zu Hause zu bleiben.

Wird das Virus über Lebensmittel übertragen?

Es ist nicht nachgewiesen, dass das neue Coronavirus durch Lebensmittel übertragen werden kann.

Weitere Information findest Du auf der Website des Robert-Koch-Instituts.

Werden die Rezepte und Zutaten kurzfristig geändert?

Es ist uns natürlich sehr wichtig, dass Du immer die Rezepte und Zutaten bekommst, die Du ausgewählt hast. Sollten wir doch kurzfristig unerwartete Änderungen oder Ersatzzutaten verwenden müssen, werden wir Dich so schnell wie möglich darüber informieren.

Verwendet ihr Zutaten aus den vom Virus betroffenen Regionen/Herkunftsländern und wenn ja, welche?

Unsere Zutaten werden primär lokal bezogen, aber das variiert pro Woche und nach Rezept. Die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sowie das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Kunden sind unsere oberste Priorität. Wir würden nichts tun, was dies gefährden könnte. Wir führen innerhalb unserer Lieferkette sehr strenge Lebensmittelprüfungen durch, damit Du nur die besten Zutaten erhältst. Es ist übrigens nicht nachgewiesen, dass das neue Coronavirus durch Lebensmittel übertragen werden kann. Dies wurde von mehreren offiziellen Behörden bestätigt.

Wie habt ihr eure Gesundheits- und Hygienevorschriften sowie -prozesse seit dem Ausbruch geändert? Was tut ihr, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern?

Die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sowie das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Kunden sind unsere oberste Priorität. Wir würden nichts tun, was dies gefährden könnte. Zusätzlich zu unseren sehr strengen Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien, haben wir weitere Vorkehrungen getroffen, um dafür zu sorgen, dass unsere Kunden und unsere Mitarbeiter auch weiterhin gesund bleiben. Dabei halten wir uns eng an die aktuellsten Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation und geben diese an unsere Mitarbeiter weiter.

Sind die Zutaten und die Verpackungen hygienisch und sicher?

Die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sowie das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Kunden sind unsere oberste Priorität. Wir würden nichts tun, was dies gefährden könnte. Wir führen innerhalb unserer Lieferkette sehr strenge Lebensmittelprüfungen durch, damit Du nur die besten Zutaten erhältst. Es ist übrigens nicht nachgewiesen, dass das neue Coronavirus durch Lebensmittel übertragen werden kann. Dies wurde von mehreren offiziellen Behörden bestätigt.