Veganes Chick-Eria Toskana mit Roma Tomate
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Veganes Chick-Eria Toskana mit Roma Tomate

Veganes Chick-Eria Toskana mit Roma Tomate

dazu Spinat und Basilikum-Kartoffeln

KLIMAHELD: Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

Chickeria Filet von The Vegetarian Butcher: Da kräht kein Hahn nach und sie sind trotzdem der letzte Schrei: die veganen Filets sind reich an Eiweiß und Ballaststoffen sowie eine Quelle für Vitamin B12. Da wird ja das Huhn in der Pfanne verdrückt! Oder eben gerade nicht!

Tags:
Vegan
Ohne Milchprodukte
Klimaheld
Allergenen:
Soja
Weizen
Hafer
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

180 g

The Vegetarian Butcher Chick-Eria Filets

(Enthält Soja, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Gerste, Senf enthalten.)

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

1 Stück

Tomate (Roma)

75 g

Babyspinat

200 ml

Hafer-Cuisine

(Enthält Hafer.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Basilikum

5 g

Hefeflocken

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2919 kJ
Energie (kcal)698 kcal
Fett32.4 g
davon gesättigte Fettsäuren3.5 g
Kohlenhydrate62.1 g
davon Zucker8.7 g
Eiweiß23.9 g
Salz2.19 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Plastikfolie
Große Pfanne

Zubereitung

Für die Kartoffeln
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. 

Kartoffeln halbieren und in 1 cm Spalten schneiden. 

Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und im Backofen 25 – 30 Min. garen, bis sie goldbraun sind.

Kleine Vorbereitung
2

Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

Tomate grob Würfeln. 

Knoblauch fein hacken.

Soße vorbereiten
3

In einem Messbecher 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* mit Hafer-Cuisine, Gemüsebrühe, „Hello Buon Appetito", Hefeflocken, Salz* und Pfeffer* vermengen.

Chick-Eria anbraten
4

10 Min. vor Ende der Kartoffelbackzeit in einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Vegane Filets je Seite 3 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind. 

Tomate und Knoblauch dazugeben und 1 – 2 Min. mitbraten.

Soße vollenden
5

Hitze der Pfanne reduzieren. Mit vorbereiteter Soße ablöschen und 2 – 3 Min. einköcheln lassen.

Kurz vor Ende der Kartoffelgarzeit den Spinat unter die Soße heben und alles verrühren, bis der Spinat zusammenfällt. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

Anrichten
6

Basilikumstreifen mit den Kartoffelspalten vermengen. 

Veganes Hähnchen Toskana mitsamt Soße auf Teller verteilen. Basilikum-Kartoffelspalten daneben anrichten. 

Guten Appetit!