Chorizo-Pfanne mit Kohlrabi-Kartoffel-Püree
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Chorizo-Pfanne mit Kohlrabi-Kartoffel-Püree

Chorizo-Pfanne mit Kohlrabi-Kartoffel-Püree

dazu Bacon und Kräuterschmand

Das Schöne an diesem Gericht? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch! Lass es Dir schmecken!

Tags:
Viel Gemüse
Ohne Weizen
Family
Max 20% Carbs
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Paprika multicolor

1 Stück

Porree

1 Stück

Kohlrabi

400 g

mehligk. Kartoffeln

1 Stück

Zwiebel

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

150 g

Schmand

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

25 g

Ajvar

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

100 g

Bacon (Scheiben)

80 g

Chorizo

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Soja, Senf enthalten.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

10 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

100 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3876 kJ
Energie (kcal)927 kcal
Fett62.8 g
davon gesättigte Fettsäuren29.2 g
Kohlenhydrate61.5 g
davon Zucker22 g
Eiweiß28.2 g
Salz4.23 g

Kochutensilien

Pot with Lid
Große Pfanne
Plastikfolie
Kleine Schale
Sieb
Kartoffelstampfer

Zubereitung

Püree vorbereiten
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Kartoffeln schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. Kohlrabi schälen und ebenfalls in 3 cm große Würfel schneiden. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, Gemüsebrühpulver dazugeben und einmal aufkochen lassen. Kartoffeln und Kohlrabi zugeben, Hitze reduzieren und 15 – 20 Min. weich garen.

Pfannengemüse vorbereiten
2

Inzwischen Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden. Porree in 0,5 cm dicke Ringe schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Bacon in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Chorizo in 1 cm große Würfel teilen.

Gemüse braten
3

Bacon und Chorizo in einer großen Pfanne ohne Fett anbraten, bis der Bacon knusprig ist. Herausnehmen und das Fett aus der Pfanne gießen. In der Pfanne mit dem zurückgebliebenen Fett Paprika, Porree und Zwiebeln 3 – 4 Min. anbraten. Ajvar und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* dazugeben und alles ca. 5 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss Chorizo und Bacon wieder dazugeben und untermischen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Dip zubereiten
4

Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken. Schmand in einer kleinen Schüssel mit Schnittlauchröllchen und zwei Dritteln der Petersilie verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Püree zubereiten
5

Kartoffeln und Kohlrabi in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Butter dazugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer zu einem cremigen Püree verarbeiten. Mit Salz* abschmecken.

Anrichten
6

Pfanneninhalt und Kohlrabi-Kartoffel-Püree auf Teller verteilen. Mit restlicher Petersilie bestreuen und mit dem Kräuterschmand genießen. Guten Appetit!