Cremiges Garam Masala-Hähnchencurry

Cremiges Garam Masala-Hähnchencurry

mit Kokosmilch, Butter, Babyspinat und Jasminreis

Kräuter-Special
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit der Gewürze! Heutiger Star Deines Gewürze-Special-Gerichts: Garam Masala! Die indische Gewürzmischung gilt als Star der traditionellen, ayurvedischen Küche und könnte nicht besser verwendet werden, als in einem wärmenden Hähnchencurry. Für das Extra an Cremigkeit haben wir neben Kokosmilch auch Butter dabei. Ein besseres Wohlfühlgericht, mit Karotte und Babyspinat als Plus an Gemüse, kann es wohl nicht geben.

Allergene:Milch
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

2 Stück

Zwiebel

4 g

Garam Masala

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Knoblauchzehe

70 g

Tomatenmark

150 ml

Kokosmilch

1 Stück

Karotte

150 g

Jasminreis

280 g

Hähnchenbrust

20 g

Butter

(EnthältMilch)

50 g

Babyspinat

Was Du zu Hause haben solltest

g

Zucker*

ml

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)2268 kJ
Energie (kcal)542 kcal
Fett25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren14.0 g
Kohlenhydrate72 g
davon Zucker12.0 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß7 g
Salz1.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Demnächst findest Du hier unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit denen Du unsere köstlichen Rezepte nachkochen kannst.