topBanner
Fajita-Salat mit Hähnchen

Fajita-Salat mit Hähnchen

für 2 Personen | 20 Minuten

Weiterlesen

Egal, ob als leichte Mahlzeit oder als frische Beilage, unser mexikanischer Salat mit gebratenem Paprikagemüse, leckerem Mais und sommerlichem Limettendressing sorgt für gesunde Glücksmomente.

Tags:Ohne Weizen
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SchalenfrüchteSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Limette, gewachst

10 g

Koriander

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Chilischote

1 g

gemahlener Kumin

2 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Saure Sahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Salatherz (Romana)

1 Stück

Mais

20 g

Mandeln

(EnthältSchalenfrüchte)

2 g

Gewürzmischung „Hello Smokey“

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

140 g

Hähnchenbrustfilet

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

2 Esslöffel

Wasser*

1 Teelöffel

Zucker*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2107 kJ
Energie (kcal)504 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren7.0 g
Kohlenhydrate32 g
davon Zucker27.0 g
Eiweiß28 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Paprikas halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm dünne Streifen schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und ebenfalls in 1 cm dünne Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Mais durch ein Sieb abgießen. Hähnchenbrust in 2 cm Streifen schneiden

2

1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und bei hoher Temperatur Hähnchenbruststreifen, Paprika- und Zwiebelstreifen, gehackten Knoblauch und Mais unter gelegentlichem Umrühren 5 – 7 Min. anbraten, bis es teilweise anfängt leicht zu bräunen. Herd ausschalten und Gemüse mit Salz, Pfeffer*, Kumin und dem rauchigen Gewürz abschmecken. Kurz beiseite stellen.

3

Limette halbieren. Die Hälfte des Korianders fein hacken und von dem Rest die Blätter abzupfen. Chili halbieren, entkernen und fein hacken (Achtung: scharf!). In einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett Mandeln bei mittlerer Hitze rösten, bis sie ganz leicht gebräunt sind, kurz abkühlen lassen und grob hacken.

4

In einer großen Schüssel Saft einer halben Limette, gehackten Koriander, gehackte Chili (nach Geschmack), 2 EL saure Sahne, 2 EL Öl, 2 EL Wasser, 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

5

Romanasalat längs vierteln, Strunk herausschneiden und den Salat in mundgerechte Streifen schneiden. Restliche saure Sahne mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

6

Pfannengemüse zum Dressing in die große Schüssel geben und kurz vermengen. Salatstreifen vorsichtig unterheben. Mit restlichem Koriander und Mandeln bestreuen und ein paar Klecksen saurer Sahne toppen. Guten Appetit!