Feines gebratenes Lachsfilet auf Porreegemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Feines gebratenes Lachsfilet auf Porreegemüse

Feines gebratenes Lachsfilet auf Porreegemüse

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit frischen Beilagen genießt Du ausgewogen und lecker.

Tags:
Ohne Weizen
Klimaheld
Allergenen:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Lachsfilet

(Enthält Fisch.)

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

1 Stück

Porree

1 Stück

Zwiebel

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

15 ml

süßer Senf

(Enthält Senf.)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3773 kJ
Energie (kcal)902 kcal
Fett47.8 g
davon gesättigte Fettsäuren11 g
Kohlenhydrate59.2 g
davon Zucker12.5 g
Eiweiß44.5 g
Salz1.14 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Auflaufform
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln schälen und in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Zwiebeln halbieren und in 1 cm Spalten schneiden.

Kartoffeln backen
2

Kartoffelscheiben und Zwiebelspalten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit „Hello Paprika“, geriebenen Hartkäse, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Min. goldbraun backen.

Für den Porree
3

Porree längs aufschneiden und gründlich auswaschen. Porreehälften in ca. 0,5 cm breite Halbmonde schneiden.

Porree in eine Auflaufform geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

Anschließend die Auflaufform auf einem Gitterrost unter die Kartoffeln im unteren Drittel des Ofens in den letzten 15 – 20 Min. mit in den Ofen geben und backen, bis der Porree weich ist.

Für den Dip
4

Petersilienblätter fein hacken.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

In einer kleinen Schüssel saure Sahne, süßen Senf und Schnittlauchröllchen miteinander verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Lachs braten
5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Lachsfilets mit Salz* würzen, mit der Hautseite in die Pfanne geben und 3 – 4 Min. goldbraun anbraten.

Lachs anschließend mit der Hautseite nach oben auf den Porree in die Auflaufform geben und die restlichen 8 – 10 Min. mitgaren, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist.

Anrichten
6

Kartoffeln auf Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen. Lachs mit Porree daneben anrichten. Dip dazureichen und genießen.

Guten Appetit!