HelloFresh
topBanner
Fettuccine mit Hähnchen und Austernpilzen

Fettuccine mit Hähnchen und Austernpilzen

dazu Hartkäse-Knoblauchbrösel

Weiterlesen

Unser Pilz-Special der Woche: Leichte Fettuccine mit Hähnchen und Austernpilzen! Die Pilze erhalten durch das Anbraten ein ganz besonderes Aroma, das perfekt zu Deiner frischen Pasta passt. Für den vollkommenen, letzten Schliff sorgen zerkleinerte Petersilie und ein Topping aus Hartkäse-Knoblauch-Bröseln.

Tags:Zuerst essenThermomix hilft
Allergenen:EiWeizenMilch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

100 g

Austernpilze

250 g

Fettuccine

(EnthältEi, Weizen)

250 g

Hähnchenbrustfilet

40 g

Hartkäse, gerieben

(EnthältMilch)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch)

2 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie

25 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

2 g

Rinderbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3912 kJ
Energie (kcal)935 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate109 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiß57 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter und das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Neben dem Thermomix® benötigst Du 2 kleine Schüsseln, 1 großen Topf und 1 große Pfanne.

Petersilie in ca. 2 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und die Hälfte davon in eine weitere kleine Schüssel umfüllen.

Die andere Hälfte mit dem Spatel nach unten schieben. Semmelbrösel und die Hälfte des geriebenen Hartkäses in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 4 mischen.

2

In einen großen Topf reichlich Wasser und Salz* geben und zum Kochen bringen.

Fettuccine darin ca. 12 Min. bissfest garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Aus 50 ml [75 ml | 100 ml] heißem Wasser* und Rinderbrühpulver eine Rinderbrühe zubereiten.

Austernpilze zum Stiel hin in ca. 1 cm breite Streifen zupfen.

Hähnchenbrustfilets quer in 1 cm dicke Streifen schneiden.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen, vorbereitete Brösel aus dem Mixtopf zugeben und 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Knoblauchbrösel goldbraun sind.

Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

4

In der gleichen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen.

Hähnchenstreifen, restlichen zerkleinerten Knoblauch und Austernpilze hineingeben und 4 – 5 Min anbraten, bis das Hähnchen leicht gebräunt ist.

5

Kochsahne und vorbereitete Rinderbrühe in die Pfanne zugeben und alles zusammen 4 – 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße leicht eingedickt ist.

Restlichen Hartkäse unterrühren und Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fettuccine nach der Garzeit durch den Varoma-Behälter abgießen und mit in die Pfanne geben.

Fettuccine mit zerkleinerter Petersilie unter die Hähnchen-Pilz-Soße rühren. Pasta auf Tellern verteilen.

Mit Bröseln bestreuen und genießen!

Guten Appetit!