Gebackenes Gemüse-Bonbon mit Büffelmozzarella
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gebackenes Gemüse-Bonbon mit Büffelmozzarella

Gebackenes Gemüse-Bonbon mit Büffelmozzarella

dazu Rucola, Chili-Honig-Dressing und Ofenbaguette

Mit unserem heutigen Gericht sicherst Du Dir jede Menge Proteine und Ballaststoffe. Und auch sonst bietet dieses Gericht alles, um rundum glücklich zu werden: Deftig-würzige Aromen, vitaminreiches Gemüse und ein raffiniertes Dressing.

Tags:
Thermomix
leichter Genuss
Vegetarisch
Vegetarisch
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Weizen
Gerste

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

125 g

Büffelmozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Knoblauchzehe

125 g

rote Kirschtomaten

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Petersilie glatt/Thymian

8 g

Blütenhonig

1 Stück

rote Chilischote

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

250 g

Steinofenbaguette

(Enthält Weizen, Gerste. Kann Spuren von Sesamsamen, Eier, Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

50 g

Rucola

1 Stück

Paprika multicolor

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2617 kJ
Energie (kcal)625 kcal
Fett23.2 g
davon gesättigte Fettsäuren11.6 g
Kohlenhydrate80.1 g
davon Zucker19.8 g
Eiweiß23 g
Salz2.46 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Kleine Schale

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Paprika halbieren, entkernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden.

Zwiebel halbieren, abziehen und in 1 cm breite Spalten schneiden.

Paprika, Zwiebel und Kirschtomaten in eine große Schüssel geben.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Knoblauch in die Schüssel zum Gemüse geben, vermengen und kräftig salzen* und pfeffern*.

Päkchen vorbereiten
2

Gemüse auf 2 [3 | 4] Bögen Backpapier (ca. 30 × 30 cm) mittig verteilen. Backpapier zu festen Päckchen verschließen, indem Du zwei gegenüberliegende Seiten übereinander faltest und die anderen zwei Seiten wie ein Bonbonpapier verdrehst, sodass nichts ausläuft.

Je 2 Päckchen mit der Naht nach oben in den Varoma-Behälter [und auf den Varoma-Einlegeboden] legen. [V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen.] Varoma verschließen.

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen.

Für das Dressing
3

Thymianblättchen abstreifen.

Chili halbieren, entkernen, Chilihälften in ca. 2 cm lange Stücke schneiden (Achtung: scharf!).

Petersilie in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Chili nach Belieben, Thymianblättchen, Honig, Senf, 10 g [15 g | 20 g] Öl*, 20 g [30 g | 40 g] Wasser*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 vermischen. Dressing in eine weitere kleine Schüssel umfüllen.

Baguette backen
4

500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

Währenddessen Baguette längs aufschneiden und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] vom Dressing bestreichen. Schnittflächen pfeffern* und salzen* und mit etwas Petersilie bestreuen. Baguette-Hälften für 4 – 6 Min. in den Ofen geben und knusprig aufbacken.

Währenddessen fortfahren.

Salat marinieren
5

In der großen Schüssel aus Schritt 2, Rucola mit 2 EL [3 EL | 4 EL] vom Dressing marinieren.

Büffelmozzarella abgießen und mit den Händen in mundgerechte Stücke zupfen.

Nach der Backzeit Baguette-Hälften in je drei Stücke teilen.

Anrichten
6

Varoma abnehmen.

Gemüsepäckchen auf Teller geben und öffnen (Achtung: heiß!). Gezupften Büffelmozzarella darüber geben und großzügig mit Dressing beträufeln.

Salat und Baguette zum Dippen dazu reichen.

Guten Appetit!