Hähnchenbrust in Panko-Käse-Panade
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hähnchenbrust in Panko-Käse-Panade

Hähnchenbrust in Panko-Käse-Panade

dazu Paprikasoße, Brokkoli und Reis

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um ausgewogen zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:
Family
High Protein
Allergenen:
Eier
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Paprika multicolor

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

1 Stück

Brokkoli

34 ml

Mayonnaise

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

350 ml

Wasser

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3204 kJ
Energie (kcal)766 kcal
Fett27.2 g
davon gesättigte Fettsäuren11.3 g
Kohlenhydrate83.9 g
davon Zucker13.2 g
Eiweiß48.4 g
Salz2.2 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Sieb
Plastikfolie
große Schüssel
Große Schüssel
Bratpfanne
Großer Topf
Große Pfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser so lange abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. In einen kleinen Topf 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen, leicht salzen* und einmal aufkochen lassen. Reis hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und mindestens 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

Hähnchenbrust backen
2

Pankomehl und geriebenen Hartkäse auf einem tiefen Teller miteinander vermengen. Hähnchenbrüste in eine große Schüssel geben und komplett mit der Mayonnaise vermengen, bis diese vollständig überzogen sind. Hähnchenbrüste in der Käse-Panko-Mischung wälzen und diese fest andrücken. Panierte Hähnchenbrüste auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* beträufeln und im Ofen für 14 – 18 Min. goldbraun backen, bis sie innen nicht mehr rosa sind.

In der Zwischenzeit
3

Einen großen Topf mit reichlich heißem Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm dünne Streifen schneiden. Brokkoli in mundgerechte Röschen schneiden oder brechen.

Soße kochen
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Paprikastreifen darin 4 – 6 Min. farblos anschwitzen. Pfanneninhalt mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Hühnerbrühpulver, Gewürzmischung „Hello Paprika“ und Kochsahne ablöschen, alles verrühren und weitere 2 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Brokkoli kochen
5

Brokkoliröschen im großen Topf für 3 – 4 Min. gar kochen und durch ein Sieb abgießen.


Anrichten
6

Reis nach der Kochzeit mit einer Gabel etwas auflockern. Knusprige Hähnchenbrüste, Brokkoli, Reis und Paprikasoße auf Tellern anrichten und genießen. Guten Appetit!