Hähnchensalat nach Waldorf-Art mit Croûtons
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hähnchensalat nach Waldorf-Art mit Croûtons

Hähnchensalat nach Waldorf-Art mit Croûtons

Walnüssen, Apfel und Sellerie

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Thermomix
High Protein
Low Carb
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Gerste
Weizen
Sellerie
Walnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Salatherz (Romana)

17 ml

Mayonnaise

150 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

1 Stück

Apfel

10 g

Petersilie, glatt

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

80 g

Kräuter-Croûtons

(Enthält Gerste, Milch (einschließlich Laktose), Weizen. Kann Spuren von Hafer, Haselnüsse, Macadamia, Pecannüsse, Paranüsse, Dinkel, Pistazien, Kaschunüsse, Roggen, Erdnüsse, Sesamsamen, Walnüsse, Mandeln, Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

1 Stück

Stangensellerie

(Enthält Sellerie.)

20 g

Walnüsse

(Enthält Walnüsse. Kann Spuren von Erdnüsse, Paranüsse, Sesamsamen, Kaschunüsse, Macadamia, Pecannüsse, Mandeln, Pistazien, Haselnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2564 kJ
Energie (kcal)613 kcal
Fett28.3 g
davon gesättigte Fettsäuren5.1 g
Kohlenhydrate46.5 g
davon Zucker20.8 g
Eiweiß40 g
Salz1.26 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Reibe
Große Pfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Hähnchen marinieren
1

Zitrone heiß abwaschen und Schale abreiben.

In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Joghurt mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zitronenabrieb, Salz* und Pfeffer* verrühren.

Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in der Marinade mehrmals wenden, sodass die Streifen gut bedeckt sind.

Kleinigkeiten
2

Walnüsse in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und in eine große Pfanne umfüllen.

Zitrone in 6 [6 | 12] Spalten schneiden. Apfel halbieren und Kerngehäuse entfernen.

Petersilie in 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Für den Salat
3

Restlichen Joghurt, Mayonnaise, Apfelviertel, Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalten, Senf, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 4,5 mischen und in eine große Schüssel umfüllen.

Salatherzen längs halbieren, Strunk entfernen und Salat in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Sellerie in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Salatstreifen und Selleriescheiben zum Apfel mit Dressing in die Schüssel geben.

Nüsse rösten
4

Pfanne mit zerkleinerten Walnüssen erhitzen und Walnüsse ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duften und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Hähnchenstreifen braten
5

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in die große Pfanne geben, stark erhitzen und marinierte Hähnchenstreifen darin ca. 5 – 7 Min. unter Wenden anbraten, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist.

Anrichten
6

Croûtons zum Salat in die Schüssel geben, alles gut vermischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salat auf Teller verteilen. Mit gerösteten Nüssen und Hähnchenstreifen toppen und mit Zitronenspalten genießen.

Guten Appetit!