HelloFresh
topBanner
Halloumi-Auberginen-Burger

Halloumi-Auberginen-Burger

mit Zwiebel-Relish und Pastinaken-Karotten-Stäbchen

Thermomix
Weiterlesen

Einfach zum Anbeißen lecker und perfekt zum Mitnehmen! Halloumi-Burger sind schon lange keine Geheimtipps mehr. In unserer Kombination mit Aubergine und selbst gemachtem Zwiebel-Relish entdeckst Du jedoch ungeahnte Geschmacksvielfalt und kommst richtig ins Genießen! Die Kollegen werden bestimmt neidisch auf so ein schmackhaftes, ballaststoffreiches Burger-Rezept, solltest Du den Burger mit ins Büro bringen. Wir sagen: Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischNeuentdeckungThermomix
Allergenen:MilchWeizenSesam

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Stück

Karotte

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Aubergine

200 g

Halloumi

(EnthältMilch)

2 Stück

Burgerbrötchen

(EnthältWeizen, Sesam)

50 g

Rucola

Butter

(EnthältMilch)

Joghurt

(EnthältMilch)

Pastinake

Was Du zu Hause haben solltest

Esslöffel

Öl*

Salz*

Pfeffer*

100 g

Zucker*

1 Stück

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3556 kJ
Energie (kcal)850 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren22.0 g
Kohlenhydrate91 g
davon Zucker26.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß35 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Rucola ab. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 kleine Schüssel, Küchenpapier und 1 große Pfanne.

Enden der Aubergine entfernen, Aubergine in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese leicht salzen*.

Rote Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Butter* und Zucker* in den Mixtopf zugeben und 5 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen Gemüsestäbchen vorbereiten.

2

Pastinake und Karotten schälen und in ca. 5 cm lange und 1 cm breite Stäbchen schneiden.

Beides in den Varoma-Behälter geben.

Mit Salz* und Pfeffer* würzen und Varoma-Behälter verschließen.

3

Zwiebelrelish in eine kleine Schüssel umfüllen und Mixtopf spülen.

Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren.

Währenddessen Auberginenscheiben zubereiten.

4

Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen.

In einer großen Pfanne Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Auberginenscheiben darin ca. 3 Min. auf jeder Seite braten.

Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

5

Halloumi in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen.

Nach der Vorgarzeit den Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen.

Gemüsestäbchen mischen und Varoma-Einlegeboden einsetzen.

Varoma verschließen, aufsetzen und 8 Min./Varoma/Stufe 1 fertig garen.

In dieser Zeit die Burgerbrötchen aufschneiden und in der noch heißen Pfanne auf den Schnittflächen rösten.

6

Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen.

Burgerbrötchen mit etwas Joghurt bestreichen, mit Auberginen- und Halloumischeiben belegen.

Zwiebelrelish und Rucola daraufgeben, zusammenklappen und zusammen mit den Gemüsestäbchen genießen.

Den restlichen Joghurt dazu reichen.

Guten Appetit