topBanner
Halloumi-Burger mit Rote Bete-Sticks

Halloumi-Burger mit Rote Bete-Sticks

dazu Honig-Senf-Soße

Weiterlesen

Gemüse-Chips sind voll im Trend und Rote Bete ist ein echter Allrounder! Deswegen bekommst Du dieses Mal knallige Rote Beete-Sticks zu Deinem Burger. Aber pass auf, die rote Knolle färbt gern ab. Guten Appetit!

Tags:VegetarischZeit sparen
Allergenen:MilchSenfWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

300 g

frische Rote Bete

180 g

Halloumi

(EnthältMilch)

1 Stück

Tomaten

1 Stück

rote Zwiebel

30 g

Dijon Senf

(EnthältSenf)

100 g

Sauerrahm

(EnthältMilch)

40 g

Rucola

2 Stück

Burger-Brötchen

(EnthältWeizen)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Honig*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3552 kJ
Energie (kcal)849 kcal
Fett44.0 g
Kohlenhydrate47 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß35 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Messer
Große Pfanne
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Rote Bete schälen und in 1 – 2 cm dicke Streifen schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (dabei etwas Platz für die Brötchen lassen). Mit 1 EL Olivenöl beträufeln und etwas Salz bestreuen. Sticks auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 25 Min. backen.

2

Halloumi in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomate halbieren, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Rote Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden.

3

Burgerbrötchen ca. 8 Min. zu den Rote Beete-Sticks in den Backofen legen und aufbacken.

4

Währenddessen: In einer großen Pfanne 1 TL Olivenöl erhitzen, Halloumischeiben darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind, dabei mehrmals wenden. Nach der Hälfte der Zeit Zwiebelringe zugeben und mitbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

5

Für die Burger-Soße: In einer kleinen Schüssel Dijon-Senf und 1 EL Honig verrühren. Darauf achten, dass die Soße nicht zu flüssig wird. Für den Sauerrahm-Dip: In einer zweiten kleinen Schüssel Sauerrahm mit etwas Salz und Pfeffer vermischen.

6

Brötchen aufschneiden, auf der Brötchenunterseite einen Klecks Burger-Soße geben, darauf ein wenig Rucola, dann einige Tomatenscheiben, Zwiebelringe und Halloumischeiben verteilen. Auf die Brötchenoberseite einen zweiten Klecks Burger-Soße geben, Burger zusammenklappen. Dazu Rote Bete-Sticks mit Sauerrahm-Dip servieren.