Halloumi mit scharfem Pflaumen-Topping
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Halloumi mit scharfem Pflaumen-Topping

Halloumi mit scharfem Pflaumen-Topping

Bulgursalat und Ofengemüse

Heute haben wir uns von der mediterranen Küche inspirieren lassen. Genieße wie im Urlaub und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:
Thermomix
Viel Gemüse
Vegetarisch
Vegetarisch
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Bulgur

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

1 Stück

Pflaumen

10 g

Minze/Petersilie

1 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Paprika multicolor

100 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

rote Chilischote

1 Stück

Zucchini

1 Stück

Tomate (Roma)

1.5 Stück

Frühlingszwiebel

200 g

Grillkäse Zypriotischer Art

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Honig

nach Geschmack

Pfeffer

350 ml

Wasser

4 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4020 kJ
Energie (kcal)961 kcal
Fett53.3 g
davon gesättigte Fettsäuren27.2 g
Kohlenhydrate76.2 g
davon Zucker40.6 g
Eiweiß39.2 g
Salz3.83 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Bratpfanne
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Für den Dip
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Blätter von Minze und Petersilie abzupfen. Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, die Hälfte in eine große Schüssel, den Rest in eine kleine Schüssel umfüllen. Minze in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Limette in 6 Spalten schneiden. Joghurt, Salz*, Pfeffer* und ein paar Tropfen Limettensaft in den Mixtopf zugeben, 15 Sek./Stufe 3,5 vermischen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Bulgur garen
2

Mixtopf spülen. Gemüsebrühe, 350 g [470 g | 700 g] Wasser*, 10 g Öl* und etwas Salz* in den Mixtopf geben und 4 Min. [5 Min. | 7 Min.]/100 °C/Stufe 1 erhitzen. Bulgur in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 13 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Anschließend 10 Min. im Mixtopf ziehen lassen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

Gemüse backen
3

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika und Zucchini auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Gewürzmischung „Hello Mezze“, Salz* und Pfeffer* vermengen und im Ofen ca. 15 Min. garen, bis das Gemüse weich ist. Währenddessen Limette in 6 Spalten schneiden und Pflaumen halbieren, entkernen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.

Salsa zubereiten
4

Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in 0,5 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Chili halbieren, entkernen und Chilihälften in Streifen schneiden (Achtung: scharf!). In einer kleinen Schüssel 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Honig, Saft von 1 [1,5 | 2] Limettenspalte, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* verrühren. Pflaumen- und Tomatenwürfel, Frühlingszwiebelringe und Chilistreifen nach Geschmack (Achtung: scharf!) unterrühren.

Halloumi braten
5

Halloumi in 6 [9 | 12] Scheiben schneiden. In einer großen Schüssel Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* verrühren. Nach der Ziehzeit Bulgur, Ofengemüse und die Hälfte der Petersilie in die große Schüssel zugeben und vermischen. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Halloumi darin von beiden Seiten 1 – 2 Min. braun braten.

Anrichten
6

Bulgursalat mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und auf Teller verteilen. Halloumischeiben darauf anrichten, mit restlicher Petersilie bestreuen. Mit Pflaumen-Chili-Salsa und Joghurtdip genießen. Guten Appetit!