Haselnuss-Hähnchen-Nuggets
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Haselnuss-Hähnchen-Nuggets

Haselnuss-Hähnchen-Nuggets

mit Selleriepüree und Ofenkarotten

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:
Viel Gemüse
Ohne Weizen
Family
High Protein
Low Carb
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Schalenfrüchte
Haselnüsse
Eier
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

100 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

40 g

Haselnüsse

(Enthält Schalenfrüchte, Haselnüsse. Kann Spuren von Soja, Schalenfrüchte, Erdnüsse, Sellerie, Sesamsamen enthalten.)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

1 Stück

Knollensellerie

(Enthält Sellerie.)

1 Stück

Ofenkartoffel

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

4 Stück

Karotte

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2800 kJ
Energie (kcal)669 kcal
Fett37.4 g
davon gesättigte Fettsäuren10.9 g
Kohlenhydrate39.2 g
davon Zucker21 g
Eiweiß44.7 g
Salz2.17 g

Kochutensilien

große Schüssel
Pürierstab
Hohes Rührgefäß
Bratpfanne
Kleine Schale
Pot with Lid
Sieb
Kartoffelstampfer

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Heize den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze (200° C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Karotten schälen, quer halbieren und längs vierteln. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Hähnchen panieren
2

In einem hohen Rührgefäß 30 g [50 g | 60 g] Haselnüsse und den geriebenen Hartkäse mit einem Pürierstab fein mahlen. Mischung in einen tiefen Teller geben. In einem zweiten tiefen Teller 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Sahnejoghurt mit Salz*, Pfeffer* und „Hello Paprika“ verrühren. Hähnchenfilets in 6 [9 | 12] Stücke teilen. Hähnchenstücke in dem Joghurt wälzen, dann rundherum in das Nussmehl drücken.

Nuggets backen
3

Karotten, weiße Frühlingszwiebelringe und Knoblauch auf einer Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs verteilen. Gemüse mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Hähnchennuggets auf die andere Hälfte legen und alles im Ofen 20 – 25 Min. backen, bis die Karotten weich sind und das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. Nuggets nach 15 Min. einmal wenden.

Sellerie kochen
4

Einen großen Topf mit reichlich heißem Wasser füllen, salzen* und aufkochen lassen. Währenddessen Kartoffeln schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. Sellerie schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln und Sellerie in das kochende Wasser geben und ca. 15 Min. köcheln lassen, bis sie weich sind. In einer kleinen Schüssel restlichen Joghurt mit den grünen Frühlingszwiebelringen, Salz* und Pfeffer* verrühren.

Püree fertigstellen
5

Restliche Haselnüsse hacken und 5 Min. vor dem Ende der Backzeit über die Karotten streuen. Etwas Kochwasser abschöpfen, dann Sellerie und Kartoffeln durch ein Sieb abgießen. Beides zurück in den Topf geben, mit der Butter und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* zu einem Stampf verarbeiten. Dabei nach Belieben esslöffelweise Kochwasser* zugeben. Mit Muskatgewürz, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Hähnchennuggets, Ofenkarotten und Selleriepüree auf Tellern anrichten und mit dem Joghurtdip genießen. Guten Appetit!